Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine So startet der TC Boye in die Punktspielsaison
Mehr Vereine

So startet der TC Boye in die Punktspielsaison

17:20 20.05.2021
Der neue Vorstand: (von links) Maja Beste, Annette Walsh, Stefan Caro, Haidrun Ferlemann, Oliver Schubert, Volker Harnau und Holger Völkers.
Der neue Vorstand: (von links) Maja Beste, Annette Walsh, Stefan Caro, Haidrun Ferlemann, Oliver Schubert, Volker Harnau und Holger Völkers.
Anzeige
Boye

Die Mitgliederversammlung des TC Boye fand aufgrund der aktuellen Corona-Situation unter strengen Hygieneregeln statt. Pünktlich zur Versammlung konnte eine Teststation, durchgeführt von dem dafür ausgebildeten Vereinsmitglied Jonas Wilga, angeboten werden. Diese freiwillige Corona-Testung fand bei allen teilnehmenden Mitgliedern große Zustimmung. Nachdem alle Teilnehmer negativ getestet waren, konnte die Mitgliederversammlung unter freiem Himmel auf dem Vereinsgelände mit viel Platz und Abstand sicher stattfinden.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde Volker Harnau als Schatzmeister wiedergewählt. Nicht mehr zur Wahl angetreten war die langjährige Öffentlichkeitsbeauftragte Susanne Völkers, die dem Verein aber weiterhin ihre Unterstützung zusicherte. Für ihre Nachfolge konnte Maja Beste gefunden werden, deren Amt als Schriftführerin Annette Walsh übernimmt. Als neuer Sportwart konnte Oliver Schubert gewonnen werden. Alle zur Wahl angetretenen Personen wurden von den Anwesenden einstimmig gewählt. Dies galt auch für die beiden Kassenprüfer Katharina Dierking und Christian Beste, die sich erneut zur Verfügung stellten.

Tennisplätze des TC Boye zum Spiel freigegeben

Im Anschluss ließ der Vorsitzende Stefan Caro einen Ausblick auf die kommende Saison zu, in der weiterhin noch keine Hoffnung auf normales Vereinsleben in Sicht ist. Immerhin wird der Verein mit sieben gemeldeten Erwachsenen-Mannschaften und vier Jugend-Mannschaften in die Punktspielsaison 2021 starten. Auch die Tennisplätze konnten dank der guten Vorbereitungen der beiden Platzwarte zum Spiel freigegeben werden.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden hatten die Anwesenden des im Januar verstorbenen Altpräsidenten Otfried Albrecht gedacht. Anschließend informierte Caro über das sportliche sowie gesellschaftliche Vereinsleben 2020, das durch die Pandemie sehr eingeschränkt war. Als positiv merkte der Vorsitzende an, dass der Verein, anders als andere Sportvereine, durch die Coronakrise keinen Mitgliederverlust zu verzeichnen hatte.

Kein Mitgliederverlust beim TV Boye

Im Anschluss an den Bericht des Vorsitzenden informierte der Schatzmeister Volker Harnau über die finanzielle Situation des Vereins. Hierbei teilte er den Anwesenden mit, dass der Verein auch in finanzieller Hinsicht mit einem ausgeglichenen Haushalt durch das Corona-Jahr 2020 gekommen ist, da die Ausgaben entsprechend geringer waren. Die Gesamtsituation für den Verein ist weiterhin finanziell solide. Er dankte den Mitgliedern für ihre hohe Spendenbereitschaft, für die Neuanschaffung moderner Outdoor-Sitzmöbel.

Die Kassenprüfer Katharina Dierking und Christian Beste bestätigten den Zuhörern die Richtigkeit des Kassenberichtes des Schatzmeisters. Daraufhin erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes auf Antrag des Altpräsidenten Christian Draeger.

Von Maja Beste