Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine 151 Einsätze für Feuerwehr in Wardböhmen
Mehr Vereine

Jahreshauptversammlung in Wardböhmen: 151 Einsätze für Feuerwehr

13:13 03.05.2022
Alle beförderten und neu aufgenommenen Kameraden mit Frank Heins, Jan-Frederik Weide, Dirk Ohlhoff und Frank Juchert.
Alle beförderten und neu aufgenommenen Kameraden mit Frank Heins, Jan-Frederik Weide, Dirk Ohlhoff und Frank Juchert. Quelle: Theo Gehnke
Anzeige
Wardböhmen

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wardböhmen konnte Ortsbrandmeister Dirk Ohlhoff kürzlich neben den Mitgliedern der Einsatz- und Altersabteilung auch die zahlreich erschienenen fördernden Mitglieder und einige Gäste begrüßen. Besonders begrüßte er den Ehrenortsbrandmeister a.D. Heinrich Kohrs, den stellvertretenden Stadtbrandmeister Frank Heins, den Stadtrat Frank Juchert und den stellvertretenden Ortsbürgermeister Thomas Weide.

In seinem Jahresbericht ging Ortsbrandmeister Ohlhoff neben den zwei Alarmierungen auf die unter erschwerten Pandemiebedingungen durchgeführten Übungsdienste und Veranstaltungen ein.

Zurzeit hat die Feuerwehr Wardböhmen 37 aktive Kameraden, 55 fördernde Mitglieder und 15 Kameraden in der Altersabteilung, so der Ortsbrandmeister.

Der stellvertretende Stadtbrandmeister Frank Heins konnte über das Einsatzgeschehen und die Mitgliederzahlen auf Stadtebene berichten. Insgesamt mussten die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bergen im vergangenen Jahr bei 226 Alarmierungen 151 Einsätze abarbeiten. Auch im Stadtgebiet Bergen konnte ein leichter Mitgliederzuwachs verzeichnet werden.

Der Stadtrat Frank Juchert überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung der Stadt Bergen und berichtete umfangreich über die finanzielle Situation der Stadtverwaltung Bergen und die damit zusammenhängenden Herausforderungen, den richtigen Weg zwischen Erfüllung der Pflicht- und freiwilligen Aufgaben einer Kommune zu finden.

Beförderungen: Ortsbrandmeister Dirk Ohlhoff und sein Stellvertreter Jan-Frederik Weide konnten im Zuge der Versammlung die Kameraden Marwin Ebel und Kristian Kohrs neu in die Feuerwehr aufnehmen und zu Feuerwehrmannanwärtern ernennen. Michi Berwing, Stefan Lehmker und Stefano Migoni wurden zu Feuerwehrmännern ernannt. Jan-Frederik Weide wurde durch Stadt- und Kreisbrandmeister zum Hauptlöschmeister befördert.

Von Theo Gehnke

03.05.2022
Vereine Schützenverein Scheuen - Kathrin von Bursy neue Eierkönigin
03.05.2022