Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Wilhelm Heine mit Präsentkorb geehrt
Mehr Vereine

Jahreshauptversammlung : Wilhelm Heine mit Präsentkorb geehrt

18:00 05.03.2020
Ausgezeichnet für besondere Schießleistungen: (von links) Gudrun Schefter, Doris Duwe-Puschmann, Schießsportleiter Christian Ahrens, Peter Hollrieder, Volker Ohlhoff und der stellvertretende 1. Vorsitzende Timm Schlosser. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Anzeige
Südwinsen

Neben den Geschäftsberichten der Spartenleiter und den turnusgemäßen Vorstandswahlen wurden auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Süd- und Neuwinsen auch verschiedene Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft sowie für ihre tollen Ergebnisse bei den Meisterschaften geehrt. Der stellvertretende erste Vorsitzende Timm Schlosser bedankte sich zunächst auch in Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Jörg Puschmann bei allen Vereinsmitgliedern für die rege Teilnahme an den geselligen und sportlichen Veranstaltungen des Vereins.

Vorstandswahlen: Große Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlungen wurden auch die turnusgemäßen Vorstandswahlen durchgeführt. Die meisten Inhaber der zur Wahl stehenden Ämter standen für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und wurden mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt. Der bisherige zweite Vorsitzende Jörg Schuster stand für eine Wiederwahl aufgrund beruflicher Veränderung nicht zur Verfügung. Dafür konnte der Vorstand Peter Reiswig gewinnen, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Ebenfalls wurden die Posten der Rechnungsprüfer neu gewählt. Hier konnten Siegfried Borken und Christoph Röhrs die Wahl für sich entscheiden. Abschließend wurde Svenja Harms in ihrem Amt als stellvertretende Jugendleiterin bestätigt. Durch das Ausscheidens eines Mitgliedes im Ehrenrat des Schützenvereins Süd- und Neuwinsen rückte Erlhard Dujat nach und wurde innerhalb der Versammlung bestätigt.

Gudrun Schefter bei Deutscher Meisterschaft

Des Weiteren ließen die einzelnen Spartenleiter die Höhepunkte des vergangenen Jahres Revue passieren. Der Schießsportleiter Christian Ahrens bedankte sich insbesondere bei Gudrun Schefter, die aufgrund ihrer hervorragenden Schießleistungen an der Deutschen Meisterschaft in Dortmund teilnahm. Auch wurden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft erhielten die silberne Vereinsnadel Manuel von Hörsten und Heinz-Hermann Laukart. Darüber hinaus wurden Rolf Gantzert, Fred Hasselmann, Thorsten Wagner und Horst Runge für ihre 40-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Die Vereinsarmbanduhr für 50 Jahre Mitgliedschaft bekamen Kurt Barthel und Fred Gärtner. Für seine 60-jährige Mitgliedschaft wurde Wilhelm Heine mit einem Präsentkorb geehrt. Zum Ehrenmitglied wurde Gudrun Schefter ernannt.

Orden für Jan-Hinrich Heine

Des Weiteren wurde Jan-Hinrich Heine der Orden für besondere Verdienste im Verein überreicht. Er unterstützt den Schützenverein tatkräftig bei allen Aktionen mit seinen Treckern und Anhängern und steht jederzeit zur Verfügung. Nach einem Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen des Schützenvereins, wie dem Osterfeuer am 11. April, schloss der stellvertretende Vorsitzende die Jahreshauptversammlung mit einem dreifachen „Gut Ziel!“.

Von cz