Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Kopfweidenschneiden in Zeiten von Corona
Mehr Vereine

Fischereiverein Früh Auf Celle übernimmt Pflege der Kopfweiden

09:54 24.02.2021
Der Fischereiverein Früh Auf Celle hat sich um die Pflege der Kopfweiden gekümmert.
Der Fischereiverein Früh Auf Celle hat sich um die Pflege der Kopfweiden gekümmert. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Anzeige
Celle

Der Fischereiverein Früh Auf Celle hat sich um die Pflege der Kopfweiden gekümmert. Unter Leitung der Obmänner Stefan Munder und Guido Meier wurden kleine Arbeitsgruppen gebildet, die sich coronakonform der Weiden entlang der Flüsse und Gräben annahmen. Anders als in den Jahren zuvor konnte der Verein nicht mit großem Aufgebot schneiden, sondern nutzte den Harvester der Heiko Linneweh aus Nienhof, um die rund 50 Jahre alten Weiden zu „schneiteln“. Durch Untersützung des Besitzers des Camping Resorts Langlingen, Hans Knapp, konnte dessen Radlader genutzt werden, sodass mit wenig Personen Enormes geleistet wurde. Innerhalb von zehn Tagen wurden die Weiden geschneitelt, zersägt und aus dem Schnittholz eine 100 Meter lange Benjeshecke für Bodenbrüter angelegt.

Von Norbert Rode

24.02.2021
24.02.2021
24.02.2021