Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Einsamkeit, Impfen und digitale Angebote
Mehr Vereine

Einsamkeit, Impfen und digitale Angebote

08:02 07.04.2021
Das Treffen der Seniorenservicebüros des Landkreises Celle mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt fand per Zoom-Meeting statt.
Das Treffen der Seniorenservicebüros des Landkreises Celle mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt fand per Zoom-Meeting statt.
Anzeige
Celle

Die Themen dieses Austausches zeigten, wie wichtig die gemeinsame Arbeit und Vernetzung ist. Im Jahr 2020 verzeichneten die teilnehmenden Ansprechpartnerinnen der Außenstellen in Bergen, Eschede, der Gemeinde Südheide, Hambühren, Hermannsburg, Wietze, Winsen, der Samtgemeinde Wathlingen, der Samtgemeinde Flotwedel und der Seniorenberatung der Stadt insgesamt weiterhin einen Anstieg der Beratungszahlen, wobei in Zeiten des Lockdowns zum Teil keine persönlichen Beratungen möglich waren. Veranstaltungen entfielen und die Zahl der telefonischen und E-Mail-Anfragen hat insgesamt zugenommen.

Verunsicherung beim Thema Impfen

Eine große Verunsicherung besteht bei vielen Senioren im Hinblick auf das Thema Impfen, fast alle Außenstellen unterstützen bei der Impfanmeldung, wenn dies persönlich nicht zu schaffen ist. So zeigte eine im Rahmen des Treffens durchgeführte Umfrage, dass Impfanfragen, psychische Probleme, Einsamkeit und soziale Isolation die beherrschenden Themen in der Arbeit der Ansprechpartnerinnen waren. Im Rahmen der Kontaktbeschränkungen wurde in vielen Gesprächen mit Senioren deutlich, dass der psychische Druck, die Einsamkeit und die Angst vor Ansteckungen gerade alleinlebenden älteren Menschen große Probleme bereiten. Digitale Angebote können hier nur bedingt Abhilfe schaffen, da es nicht allen möglich ist, daran teilzuhaben.

„Valentinstagsgrüße“

So starteten einzelne Außenstellen „Valentinstagsgrüße“, Gespräche am Zaun, einen Adventskalender, eine "Flaschenpost" und ähnliche Aktionen, um auch den nicht digitalen, zurückgezogenen Menschen eine Freude zu bereiten. Wichtige Arbeit der Außenstellen ist es in Corona-Zeiten, mit telefonischen Gesprächsangeboten, digitalen Angeboten, Vermittlung von Seniorenbegleitung DUO, Unterstützung beim Impfen und kleinen Aufmerksamkeiten für Entlastung zu sorgen.

Von Sabine Hantzko

Informationen zu Servicebüros unter: info@senioren-celle.de
oder unter Telefon (05141) 9013101.

07.04.2021
07.04.2021
11.03.2021