Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Vorstand wiedergewählt
Mehr Vereine

Dienstversammlung und Verbandsversammlung in Celle

11:12 02.06.2021
Die gewählten und geehrten Feuerwehrmitglieder (von links) Ralf Papenburg, Dirk Heindorff, Willi Lucan, Volker Prüsse und Henning Sander.
Die gewählten und geehrten Feuerwehrmitglieder (von links) Ralf Papenburg, Dirk Heindorff, Willi Lucan, Volker Prüsse und Henning Sander. Quelle: Olaf Rebmann
Anzeige
Celle

Die Coronapandemie verhinderte in den vergangenen 15 Monaten nicht nur den regelmäßigen Feuerwehrdienst, sondern auch die Durchführung einer Dienstversammlung der Kreisfeuerwehr Celle sowie die Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) Celle.

Versammlung mit angepasster Tagesordnung

Da die aktuellen Inzidenzzahlen eingeschränkt Versammlungen zulassen, wurden alle Orts-, Stadt- und Gemeindebrandmeister sowie die Funktionsträger zu einer Dienstversammlung mit anschließender Verbandsversammlung eingeladen. Mit angepasster Tagesordnungen und ohne externe Gäste konnte Kreisbrandmeister Volker Prüsse alle Anwesenden im großen Saal der Congress Union begrüßen. Besonders freute er sich über die Anwesenheit des Landrates Klaus Wiswe, dessen Amtszeit als Hauptverwaltungsbeamter des Landkreises Celle – und damit als oberster Chef der Kreisfeuerwehr Celle – nach mehr als 22 Jahren im Herbst endet.

Impfaktivitäten für Feuerwehrangehörige

Wiswe sprach allen Anwesenden seinen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr aus und grüßte im Namen vom Kreistag und der Verwaltung des Landkreises Celle. Weiter berichtete er über die aktuelle Coronalage im Landkreis Celle und den Impfaktivitäten für Feuerwehrangehörige.

Mitgliederzahl trotz Corona stabil geblieben

Kreisbrandmeister Volker Prüsse freute sich in seinem Bericht, dass trotz der widrigen Umstände, die Corona mit sich gebracht hat, die Mitgliederzahlen stabil geblieben sind und die Einsatzbereitschaften der Ortsfeuerwehren zu keinem Zeitpunkt gefährdet waren.

Kreisbrandmeisters und Stellvertreter wiedergewählt

Ein zentraler Tagesordnungspunkt war die anstehenden Wahlen des Kreisbrandmeisters und seiner beiden Stellvertreter. Für alle drei Führungskräfte der Kreisfeuerwehr Celle wurden die Wiederwahlen vorgeschlagen. Nach den geheimen Wahlgängen konnte Klaus Wiswe, der die Wahlleitung übernommen hatte, bekannt geben, dass alle drei Kameraden wiedergewählt wurden. Somit werden Volker Prüsse, Willi Lucan und Dirk Heindorff die nächsten sechs Jahre die Kreisfeuerwehr Celle führen und der Kreisverwaltung als Feuerwehrfachleute zur Seite stehen.

Thomas Strothmann befördert

In seiner Funktion als Kreisfeuerwehrbereitschaftsführer wurde Thomas Strothmann aus Wienhausen durch den Kreisbrandmeister zum Ersten Hauptbrandmeister befördert. Für eine weitere Amtszeit als Fachberater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde Olaf Rebmann aus Adelheidsdorf ernannt.

Willi Lucan mit Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet

Dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Willi Lucan wurde das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für sein jahrzehntelanges Engagement in verschiedenen Funktionen verliehen. Das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze wurde Gemeindebrandmeister Henning Sander aus Beckedorf überreicht, und Kreisbrandmeister Volker Prüsse erhielt das Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen für 40-jährige Dienstzeit.

Auch Wahlen bei Verbandsversammlung

In der anschließenden Verbandsversammlung wurden neben den üblichen verbandlichen Regularien ebenfalls Wahlen durchgeführt. Hier musste der gesamte Vorstand, bestehend aus dem Vorsitzenden, seinen beiden Stellvertretern, dem Kassenwart und dem Schriftführer, gewählt werden.

Vorstand einstimmig wiedergewählt

In einer offenen Abstimmung wurden alle fünf Feuerwehrkameraden durch die Versammlung einstimmig wiedergewählt. Somit leiten Volker Prüsse als Vorsitzender, Willi Lucan und Dirk Heindorff als stellvertretende Vorsitzende, Ralf Papenburg als Kassenwart und Olaf Rebmann als Schriftführer weiterhin die Geschicke des KFV Celle.

Als Beisitzer bleiben Susanne Heger und Olaf Rebmann

Neu in den Vorstand kommen als Vertreter ihrer Gemeindefeuerwehren die Gemeindebrandmeister Oliver Dammann aus Müden und Michael Haming aus Beedenbostel. Weiterhin als Beisitzer im Vorstand bleiben Kreisstabführerin Susanne Heger aus Eschede und Olaf Rebmann als Fachberater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Erinnerungsplaketten werden später übergeben

Viele ehemalige Führungskräfte konnzrn nicht zur Versammlung eingeladen und ihnen für die Tätigkeiten die Erinnerungsplaketten des Kreisfeuerwehrverbandes Celle überreicht werden. Dieses wird nachgeholt.

Volker Prüsse mit Ehrennadel ausgezeichnet

Für ihre geleisteten Dienste zum Wohle der Feuerwehrverbandsarbeit konnte Volker Prüsse zwei Kameraden mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Silber auszeichnen: den Kassenwart Brandmeister Ralf Papenburg aus Oppershausen sowie dem Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Altencelle, Thorsten Wallheinke.

Landrat Klaus Wiswe erhält Ehrennadel in Gold

Als Dank und Anerkennung für seine Verbundenheit mit den Feuerwehren im Landkreis Celle und der stetigen Unterstützung des Kreisfeuerwehrverbandes Celle wurde Klaus Wiswe die Ehrennadel des KFV Celle in Gold verliehen.

Von Olaf Rebmann

02.06.2021
02.06.2021
20.05.2021