Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine „Onkoforum“ bestätigt Vorstand
Mehr Vereine

Celler Verein für Schwerkranke: „Onkoforum“ bestätigt Vorstand

11:23 12.10.2021
Zum alten und neuen Vorstand gehören (von links) Marianne Sturm, Volker Witte, Cathérine Hollerbach, Gerd Molsen, Heike Otto, Sandra Wiedemeier und Ingo Schreiber.
Zum alten und neuen Vorstand gehören (von links) Marianne Sturm, Volker Witte, Cathérine Hollerbach, Gerd Molsen, Heike Otto, Sandra Wiedemeier und Ingo Schreiber. Quelle: Fritz Gleiß
Anzeige
Celle

Das Onkologische Forum Celle ist ein gemeinnütziger Verein, der jährlich mehr als 1000 schwer kranken Menschen zur Seite steht. Für dessen Krebsberatungsstelle und Ambulanten Palliativdienst sind insgesamt 19 Fachkräfte tätig. Die Mitgliederversammlung des Vereins musste 2020 pandemiebedingt abgesagt werden und konnte erst im Oktober dieses Jahres stattfinden. Dabei legte die Geschäftsführerin Liane von Hoff einen ausgeglichenen Haushalt vor. „Trotz einiger Einbußen und mancher Angebotsausfälle werden wir weiterhin von den Menschen in und um Celle fantastisch unterstützt. Das freut uns sehr!“, so von Hoff.

Zur Deckung des Haushalts beigetragen haben rund 400.000 Euro Spenden und 85.000 Euro Mitgliedsbeiträge von derzeit 739 Mitgliedern. Bei der Versammlung im Forum des Schulzentrums Burgstraße mit rund 50 Teilnehmern wurde turnusgemäß der Vorstand neu gewählt. Der bisherige Vorstand stellte sich zur Wiederwahl, weitere Kandidaturen gab es keine. Zum alten und neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder so den Arzt im Ruhestand Gerd Molsen, stellvertretende Vorsitzende ist weiterhin Heike Otto, Pflegedienstleiterin im Guizetti-Stift. Weitere Vorstandsmitglieder blieben die Hausärztin Cathérine Hollerbach, Hoteldirektor Ingo Schreiber, Notar Volker Witte, die Sozialversicherungsfachangestellte Sandra Wiedemeier und die Psychotherapeutin Marianne Sturm. Alle wurden bei wenigen Enthaltungen ohne Gegenstimmen wiedergewählt.

Von Fritz Gleiß

11.10.2021
11.10.2021
Vereine Ur-Gestein der Liberalen - FDP Südheide ehrt Edmund Riggers
11.10.2021