Lehrgang durchgeführt

Umgang mit der Kreatur Fisch erlernt

Nach der Pandemie konnte erstmals wieder ein Fischer-Lehrgang des Bezirks 17 Aller/Celle durchgeführt werden.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 15. Juni 2022 | 12:05 Uhr
  • 21. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 15. Juni 2022 | 12:05 Uhr
  • 21. Juni 2022
Anzeige
Celle.

Die rund 30 Teilnehmer lernten beim „grünen Abitur“ an sieben Abenden und einigen Sonntagen worauf es beim Umgang mit der Kreatur Fisch ankommt. Hierbei sind das richtige Gerät und der Umgang besonders wichtig, damit der Fisch waidgerecht gefangen werden kann.

Unterschiedliche Themengebiete

Die Teilnehmer erfuhren aber an den Lehrgangstagen auch etwas über die Gewässerökologie in Celler Raum bis hin zum Meeresangeln. Schließlich galt es die vielen Fischarten zu unterscheiden und ihre Besonderheiten zu berücksichtigen. Natur-Tier- und Umweltschutz sowie die Rechtskunde rundeten den Lehrgang ab.

Die meisten Teilnehmer bestehen Prüfung

Am Prüfungstermin konnte dann auf das geballte Wissen von 40 Stunden Lehrgang zurückgegriffen werden. Schließlich konnten die meisten Teilnehmer freudestrahlend ihren neu erworbenen Prüfungs-Ausweis von Lehrgangsleiter Aaron Rosengart in Empfang nehmen.

Von Norbert Rode

Von