Hund in Winsen angekommen

Wenn ein Vierbeiner ein neues Zuhause bekommt

Heute darf an dieser Stelle mal ein Vierbeiner seine Gedanken mitteilen. Er ist erst gute drei Monate alt und lebt in Winsen (Aller).

  • Von Cellesche Zeitung
  • 06. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
  • 13. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 06. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
  • 13. Juni 2022
Anzeige
Winsen (Aller).

... mein Name ist Bailey. Das Licht der Welt habe ich am 1. August in Adelheidsdorf erblickt. Wohlbehütet von meiner Mutter, einer sanftmütigen Labrador-Hündin mit einer Engelsgeduld, bin ich dort zusammen mit meinen zahlreichen Geschwistern aufgewachsen. Da ich noch nicht zählen kann, weiß ich leider nicht, wie viele es sind.

Zweibeinige Wesen kamen

Eines Tages kamen fünf zweibeinige Wesen auf den Hof und haben sich ganz lange mit mir und meinen beiden Schwestern beschäftigt. Wo meine anderen Geschwister abgeblieben waren, weiß ich nicht – nach und nach haben wir voneinander Abschied nehmen müssen. Und eines Tages kamen von diesen zweibeinigen Wesen wieder zwei auf den Hof und die haben mich dann mitgenommen.

Sie trugen mich in Blechding

Die Größere der beiden sagte mir, dass sie jetzt mein „Frauchen“ ist, was immer das heißen mag. Sie hat mich in so ein komisches Blechding mit vier runden Beinen getragen und dann hat die andere Zweibeinige auf einmal Krach gemacht, und draußen zog die Welt ganz schnell an mir vorbei.

Ich kam in Steingemäuer an

Als die Blechkiste nach einer gefühlten Ewigkeit endlich keinen Krach mehr machte und die Welt sich nicht mehr um mich herum drehte, trug mich mein Frauchen – das muss so etwas wie meine Ernährerin sein, hab‘ ich mittlerweile gemerkt – in ein hell erleuchtetes Steingemäuer. Und dort ist seitdem kuscheln, spielen sowie fressen und trinken angesagt.

Ich lerne das noch...

Ich habe noch nicht ganz verstanden, was ich anknabbern darf und was eigens dafür von meinem Frauchen angeschafft worden ist. Aber eines habe ich schon festgestellt: Ich glaube, ich habe das beste Frauchen der Welt!

Von Bailey

Von