Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Spot(t) Tierisch
Mehr Spot(t) Tierisch
10:33 08.12.2015
Celle Stadt

Ein noch außergewöhnlicheres Beispiel vermelden russische Zoologen von einer Fütterung aus dem Safaripark Primorje bei Wladiwostok. Ein sibirischer Tiger namens Amur hatte in dem Park sein Futter mehr als nur zum Fressen gern – und sich prompt mit einem eigentlich als Abendbrot gedachten Ziegenbock „Timur“ angefreundet. Seitdem streift das ungewöhnliche und mittlerweile unzertrennliche Duo täglich gemeinsam durch das Wildgehege, der Tiger voran, die Ziege hinterher. Auch bei Amurs jüngstem Umzug in ein neues Gehege war der sture Bock mit dabei. Doch ganz zum Vegetarier ist der Tiger deshalb nicht geworden, auch wenn der Zoo künftig darauf verzichten will, Ziegen an die Raubkatze zu verfüttern. Eine gute Sache, findet Kai Knoche

Von Kai Knoche