Ausrutscher

Ein persönliches Winter-Erlebnis

Im Magazin Alte Fotos erzählen werden Erinnerungen an den Winter 1978/79 wach. CZ-Redakteur Christopher Menge hat seine eigene Winter-Erinnerung. Seine Glosse.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 24. Nov. 2021 | 07:59 Uhr
  • 13. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 24. Nov. 2021 | 07:59 Uhr
  • 13. Juni 2022
Anzeige
Celle.

Dicke Jacke, Schal, morgens die Scheiben am Auto kratzen: Es wird wieder Winter im Celler Land. Und darauf freuen sich tatsächlich einige. Zum Beispiel mein Freund Hans, der leuchtende Augen bekommt, wenn er davon erzählt, wie er im vergangenen Winter in Celle zum Langläufer wurde. Viele Zeitzeugen haben mir ebenso begeistert von ihren Erlebnissen im Jahrhundertwinter 1978/79 berichtet. Nachzulesen sind die Geschichten im neuen Magazin "Alte Fotos erzählen", das ab heute im Handel erhältlich ist.

Auf dem Weg zur Schule ausgerutscht

Meine persönliche Winter-Erinnerung hat es allerdings nicht in das neue Heft mit den historischen Geschichten geschafft. Schließlich ist es erst knapp 20 Jahre her, als ich – wie immer hochmotiviert – auf dem Weg zur Schule war. Trotz Schnee und Eis kämpfte ich mich mit dem Fahrrad Richtung Penne. Und plötzlich lag ich da, auf dem eisigen Boden, mein Drahtesel auf mir. Was aber viel schlimmer war: Ich hatte eine helle Hose an, mit der ich nach dem Ausrutscher nicht mehr in die Schule konnte.

Ich wünsche Ihnen, dass sie sicher und sauber durch den Winter kommen!

Von Christopher Menge

Neues Magazin im Handel

Dort, wo es heute böhmische Spezialitäten gibt, wurde einst Korn gebrannt: Die Titelgeschichte des neuen Magazins "Alte Fotos erzählen" widmen wir der Kornbrennerei an der Kanzleistraße. Insgesamt hat CZ-Redakteur Christopher Menge zwölf Geschichten zusammengestellt– zum Beispiel über den Winter 1978/79, zur Fohlenbrücke oder den Bahnhöfen in Altencelle und Lachendorf. CZ-Abonnenten erhaltendas Magazin ab sofort für 6,90 Euro im CZ-Kundencenter,Bahnhofstraße 1 inCelle. Ansonsten kostet esim Handel 7,90 Euro.

Von