Meinung

Geerdet

Martin Kaymer, Deutschlands bester Golfer, ist auf dem Boden geblieben.

  • Von Heiko Hartung
  • 11. Juni 2014 | 11:15 Uhr
  • 19. Dez. 2022
  • Von Heiko Hartung
  • 11. Juni 2014 | 11:15 Uhr
  • 19. Dez. 2022
Anzeige

Trotz seines Siegs bei der Players Championship in Florida und dem Gewinn von 1,3 Millionen Euro wartete der 29-Jährige am Flughafen wie jeder andere Passagier auf seinen Flug. Dabei wurde er nicht von Bodyguards oder Managern abgeschirmt, sondern saß alleine auf dem Boden, Handy in der Steckdose, und schrieb fleißig Nachrichten nach Hause. Nach seinem Erfolg in Florida hatte er Familie und Freunden sicherlich auch viel zu berichten.