Indizien fürs Älterwerden

DVD-Sammlung

Interessieren Sie sich für Natursendungen und den Wetterbericht? So erkennen Sie, dass Sie kein junger Hüpfer mehr sind. Eine Glosse von Oliver Gatz.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 07. Juli 2021 | 08:00 Uhr
  • 13. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 07. Juli 2021 | 08:00 Uhr
  • 13. Juni 2022
Anzeige
Celle.

An dieser Stelle haben sich schon einige meiner Kollegen über das Älterwerden ausgelassen. Nach langem Zögern habe ich mich entschlossen, ebenfalls Geistreiches zu diesem Thema abzusondern. Dabei geht es mir nicht um das gefühlte Älterwerden, sondern um knallharte Fakten von Experten, die ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse via Internet verbreiten.

Noch DVD-Sammlung im Wohnzimmerschrank?

Demzufolge gehört derjenige zum alten Eisen, der modische Sachen „flippig“ findet, Turnschuhe als „Sneaker“ bezeichnet und noch eine DVD-Sammlung in seinem Wohnzimmerschrank stehen hat. Weitere Indizien: „Oldies“ haben nicht nur großes Interesse an Natursendungen und dem Wetterbericht. Sie versenden auch noch Schecks an Geburtstagen, machen beim Hinsetzen Geräusche und kennen keinen einzigen „Love Island“-Kandidaten.

Von Müllabfuhr bis „Facebook“: Indizien fürs Älterwerden

Na, fühlen Sie sich angesprochen? Nein? Dann stellen Sie sich einmal folgende Fragen: Kommen Sie noch mit der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes zurecht? Achten Sie penibel darauf, an welchem Tag die Müllabfuhr kommt? Lassen Sie im Radio in der Küche einen Kultursender laufen? Sind Sie etwa noch bei „Facebook“? Oder sind Sie ständig besorgt, dass Sie keinen Parkplatz finden? Alles glasklare Hinweise, dass Sie nicht mehr zu den Jüngeren gehören.

Was sind YouTuber und Hashtags?

Wenn‘s immer noch nicht klingelt, dann kommen jetzt die ganz harten Fakten: Haben Sie schon mal ein Video in den sozialen Medien gepostet? Können Sie erklären, was ein YouTuber ist? Sagt Ihnen der Begriff Hashtag etwas? Wenn nicht, sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, demnächst vom Disko-Türsteher nicht mehr hereingelassen zu werden. Und: Bestellen Sie Ihr Steak stets gut durchgebraten? Salzen Sie Ihr Essen schon vor dem Probieren? Dann sind Sie gewiss kein junger Hüpfer mehr. Letzteres Ritual pflege ich zwar nicht – aber eine DVD-Sammlung besitze ich schon ...

Von Oliver Gatz

Von