Menü
Anmelden
Mehr Sachsenspiegel

Sachsenspiegel

Die napoleonischen Kriege und die Besetzung des Kurfürstentums Hannover waren schwierige Zeiten der Fremdherrschaft für die Celler Bevölkerung.

10.10.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In der Escheder Johanneskirche wünschte sich Georg Ernest von Melvill zu Lebzeiten die Einrichtung eines Erbbegräbnisses. Der Bau sorgte 1730 für einen Tumult.

19.09.2020

Georg Ernest von Melvill - Eine Celler Militärkarriere

Der General Georg Ernest von Melvill starb 1742 in Celle. Hier begann seine militärische Karriere. Im Privaten erlebte der Offizier schwere Schicksalsschläge.

12.09.2020

1725 hatte der Hugenottennachkomme Pierre Gabain die Konzession erhalten, sich in oder vor Celle als Hutmacher-Freimeister niederzulassen.

29.08.2020
Anzeige

Sachsenspiegel - Raubmörder Jasper Hanebuth

Jasper Hanebuth galt war viele Jahre lang der Schrecken der hannoverschen Bürger gewesen Er verübte auch eine Mordtat unweit von Celle.

24.08.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die existenziellen Probleme der Überlebenden stellten nach Ende des Krieges auch in Celle eine täglich aufs Neue zu bewältigende Herausforderung dar.

27.07.2020

Die existenziellen Probleme der Überlebenden stellten nach Ende des Krieges auch in Celle eine täglich aufs Neue zu bewältigende Herausforderung dar.

27.07.2020

Celle war nach dem Zweiten Weltkrieg von den Briten besetzt. So agierten die Vertreter der britischen Militärregierung und das waren die Herausforderungen.

18.07.2020

In Celle gibt es drei freikirchliche Gemeinden, deren Wurzeln in den 50er Jahren liegen. Was ist das Besondere dieser Glaubensgemeinschaften? Und wie haben sie sich entwickelt?

24.06.2020
Anzeige