Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Interview Erschließung
Mehr Interview Erschließung
15:28 13.06.2010
Celle Stadt

„Eine Baugenehmigung erhält man nur, wenn die Erschließung des Grundstücks erfolgt ist“, erklärt Wolfgang Schucht, Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung bei der Stadt Celle. Und diese Erschließung sei hergestellt, wenn die Zuwegungen zum Grundstück und die Versorgungsleitungen, wie beispielsweise Wasser, Abwasser und Strom, vorhanden sind.

„In Neubaugebieten sind Zuwegungen in der Regel bereits vor Beginn der Bebauung angelegt“, so Schucht. „Ebenso die Versorgungsleitungen.“ Die Bauherren müssten dann ihre privaten Anschlüsse nur an die öffentlichen Leitungen anschließen. „Die Verknüpfungspunkte befinden sich in den so genannten Übergabeschächten zwischen dem privaten und öffentlichen Bereich.“

Falls die Eigentümer ihr Grundstück nicht voll erschlossen erworben haben, muss ein Betrag an die Kommune für die Erschließung gezahlt werden. „Die Kosten werden dann umgelegt“, so Schucht. „Bei voll erschlossenen Grundstücken ist dieser Betrag bereits entrichtet und im Kaufpreis enthalten.“

Schwierig sei die Frage der Erschließung oft bei einer Hinterbebauung. „Es gibt beispielsweise in Wietzenbruch zahlreiche sehr schmale und lange Grundstücke“, weiß Schucht. „Bei solchen Grundstücken, auf denen im vorderen Bereich bereits ein Gebäude steht, muss im Vorfeld unbedingt geklärt werden, ob eine Erschließung problemlos möglich ist.“ Das verhindere Probleme. Denn: „Man muss sehen, ob man die Versorgungsleitungen an das öffentliche schon vorhandene Netz anschließen kann und vor allem muss man klären, wie die Eigentümer zu dem hinteren Grundstück gelangen können.“ Was oft augenscheinlich keine Schwierigkeiten darstellt, sei in der Praxis manchmal doch kompliziert und nicht unbedingt möglich.

●Kontakt: Informationen zum Thema Erschließung, erhalten Interessierte bei der Abteilung für Tief- und Landschaftsbau oder bei der Stadtentwicklung der Stadt Celle unter der zentralen Rufnummer s (05141) 12-0 oder im Internet.

www.celle.de

Von Jasmin Nemitz