Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden SPD für frühere Corona-Impfungen für Lehrer und Erzieher
Der Norden

SPD für frühere Corona-Impfungen für Lehrer und Erzieher

10:40 10.02.2021
Johanne Modder, Fraktionsvorsitzende der SPD in Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Johanne Modder, Fraktionsvorsitzende der SPD in Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa Quelle: Hauke-Christian Dittrich
Anzeige
Hannover

Statt in Phase 3 der Impfungen sollten sie wie etwa Menschen ab 70 Jahre und Polizisten schon in Phase 2 zum Zug kommen, sagte SPD-Fraktionschefin Johanne Modder am Mittwoch in Hannover. «Ich glaube, da sind die Beschäftigten in Schulen und Kindertagesstätten gut platziert, um ihnen auch Sicherheit zu geben.» Grund sei, dass diese Berufe mit Menschen zu tun haben, für die bisher noch gar keine Impfung vorgesehen ist.

Die Prioritäten für die Corona-Impfungen ergeben sich aus einer Verordnung des CDU-geführten Bundesgesundheitsministeriums. Ihre Forderung sei daher eine «herzliche Bitte an den Bund», sagte Modder. «Vielleicht kann die CDU da ein bisschen helfen im Bereich Gesundheitsministerium von Herrn Spahn.» Bisher ist die Impfkampagne noch in Phase 1 für besonders gefährdete Menschen.

Vergangene Woche hatte der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach bereits für eine bevorzugte Impfung von Grundschullehrern geworben. Auf Landesebene hatte sich am Dienstag der niedersächsische Städtetag dafür ausgesprochen, Erzieher und auch Feuerwehrleute früher zu impfen als in der Verordnung vorgesehen.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-377908/2