Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Mehrere Corona-Fälle am Olympiastützpunkt Hannover
Der Norden

Mehrere Corona-Fälle am Olympiastützpunkt Hannover

14:00 06.04.2021
Ein Banner hängt über dem Haupteingang des Olympiastützpunktes Niedersachsen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Aktuell
Ein Banner hängt über dem Haupteingang des Olympiastützpunktes Niedersachsen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Aktuell Quelle: Moritz Frankenberg
Anzeige
Hannover

Das Onlineportal «Sportbuzzer» berichtete am Dienstag von mindestens 15 Fällen. Die Sportarten Schwimmen, Wasserball und Boxen sollen betroffen sein. Sprecherin Katharina Kümpel vom Landessportbund Niedersachsen (LSB) konnte die konkrete Zahl nicht bestätigen. Sie sprach von drei bestätigten Fällen im Sportinternat. Die Nachwuchssportler befinden sich in Quarantäne.

Im Sportinternat leben 65 Vollzeit-Internatsschüler, die nach den Ostertagen an diesem Dienstag zurückkehren und getestet werden sollten. «Das Sicherheitskonzept hat bis jetzt hervorragend funktioniert, alle wirken mit und alle halten sich daran», sagte Kümpel der Deutschen Presse-Agentur. Zweimal pro Woche sollen bei allen Athletinnen und Athleten Corona-Tests durchgeführt werden.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-100819/2