Corona

Maskenpflicht in Bus und Bahn bleibt in Bremen bestehen

Bremen (dpa/lni) - Die Maskenpflicht im Öffentlichen Personenverkehr sowie in Arztpraxen, Kliniken und Pflegeheimen bleibt im Bundesland Bremen bestehen.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 24. May 2022 | 18:00 Uhr
  • 14. Jun 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 24. May 2022 | 18:00 Uhr
  • 14. Jun 2022
Anzeige
Bremen.

Dagegen wird die Testpflicht in Kindertagesstätten aufgehoben, wie der Senat am Dienstag mitteilte. Die geänderte Corona-Verordnung gilt bis einschließlich 30. Juni. Der zuständige Ausschuss der Bremischen Bürgerschaft müsse noch zustimmen. Auch die Testpflicht gelte weiterhin in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Asylbewerber-Unterkünften und Gefängnissen, hieß es. Die Isolationsdauer beträgt in Bremen fünf Tage, wenn der oder die Corona-Infizierte keine Symptome hat. Wer mit Symptomen erkrankt sei, müsse 48 Stunden lang symptomfrei sein, bevor die Isolation endet.

© dpa-infocom, dpa:220524-99-417146/2

Von