Bundesliga

Nordduell Wolfsburg gegen Werder gleich am ersten Spieltag

Wolfsburg (dpa/lni) - Erstliga-Rückkehrer Werder Bremen startet mit einem Nordduell beim VfL Wolfsburg in die neue Saison der Fußball-Bundesliga.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 17. Juni 2022 | 13:40 Uhr
  • 21. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 17. Juni 2022 | 13:40 Uhr
  • 21. Juni 2022
Anzeige
Werder.

Die Partie findet am 6. oder 7. August in der Volkswagen-Arena statt. Das geht aus dem Spielplan für die Saison 2022/23 hervor, den die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag veröffentlichte.

Bereits am zweiten Spieltag müssen die Wolfsburger mit ihrem neuen Trainer Niko Kovac beim deutschen Meister und Kovac' Ex-Club FC Bayern München antreten. Für Werder steht der Bundesliga-Klassiker gegen die Bayern erst am 8. oder 9. November (14. Spieltag) und damit kurz vor Beginn der WM in Katar an. Erster Heimspiel-Gegner der Bremer ist der VfB Stuttgart am 12., 13. oder 14. August.

«Wenn man sich den Spielplan anguckt, sind das Woche für Woche geile Duelle, für die wir ein Jahr lang hart gearbeitet haben. Wir freuen uns, wieder mit dabei zu sein», sagte Werder-Trainer Ole Werner. Auch Abwehrspieler Marco Friedl meinte: «Das erste Spiel in Wolfsburg ist gleich eine Partie, bei der es um sehr viel gehen wird. Dort ist über den Sommer viel passiert. Sie sind eine sehr gute Mannschaft, die mit hohen Ambitionen in die neue Spielzeit gehen wird.»

Die Bundesliga-Hinrunde wird wegen der Weltmeisterschaft vom 21. November bis 18. Dezember nach dem 15. Spieltag erst einmal pausieren. Nach der Winterpause geht es am 20. Januar 2023 weiter. Die Saison endet am 27./28. Mai.

© dpa-infocom, dpa:220617-99-700036/3

Von