Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Bremer Großmarkt wird 60 Jahre alt
Der Norden

Bremer Großmarkt wird 60 Jahre alt

12:00 15.09.2021
Kisten mit Obst und Gemüse stehen in einer Halle des Großmarktes. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild
Kisten mit Obst und Gemüse stehen in einer Halle des Großmarktes. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild Quelle: Sina Schuldt
Anzeige
Lilienthal

Die Händlerinnen und Händler verkaufen Obst, Gemüse, Pflanzen, Molkereiprodukte, Fisch und Fleischwaren an rund 3000 Kundinnen und Kunden in einem Umkreis von 100 Kilometern, wie eine Sprecherin des Unternehmens mitteilte. Die Waren gehen demnach an Einzel- und Wochenmarkthändler, Hotels, Restaurants und Großverbraucher wie Krankenhäuser und soziale Einrichtungen.

Die Großmarkt-Bereichsleitung schätzt den jährlichen Warenumsatz an Lebensmitteln auf rund 250 000 Tonnen. Dies entspreche einem Umsatz von etwa 400 Millionen Euro, hieß es. Die Beschäftigten des Großmarktes sind demnach pro Jahr für rund 4250 Marktveranstaltungen in Bremen, Bremerhaven und Lilienthal verantwortlich. Der Anfang des Großmarktes war klein: Am 15. September 1961 startete das Unternehmen mit einer Blumenmarkthalle in der Nähe des Flughafens. Obst und Gemüse wurden zunächst unter freiem Himmel gehandelt. Heute umfasst das Gelände des Großmarktes eine Fläche von 16,3 Hektar, von denen rund 5,5 Hektar bebaut sind.

© dpa-infocom, dpa:210915-99-226457/2