Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Unabhängige Wählergemeinschaft neu aufgestellt
Celler Land Winsen

Unabhängige Wählergemeinschaft in Winsen (Aller) stellt sich neu auf

15:04 02.08.2021
Von Klaus M. Frieling
Die Kandidaten: Horst Arndt, Siegmund Eitzert, Annette Ahrens, Gerhard Engert, Klaus A. F. Schünemann und Waldemar Prechtl (von links).
Die Kandidaten: Horst Arndt, Siegmund Eitzert, Annette Ahrens, Gerhard Engert, Klaus A. F. Schünemann und Waldemar Prechtl (von links). Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Anzeige
Winsen (Aller)

Bei der anstehenden Kommunalwahl werden die Unabhängigen mit einer Kandidatin und fünf Kandidaten antreten. Ein Team aus erfahrenen Bürgern, das mit Selbstbewusstsein und dem Anspruch, über Parteigrenzen hinaus zu denken und zu handeln, sachlich, nah am Bürger und ergebnisorientiert im Gemeinderat mitwirken möchte.

„Die Verantwortung um das Wohl der Bürger und Bürgerinnen steht in unserem Fokus und zwar generationsübergreifend. Denn unabhängige Politik heißt, die Verbindung zwischen sozialem, liberalem, konservativem und grünem Gewissen herzustellen und zu vertreten“, so der UWG-Vorsitzende Horst Arndt.

Antrag zu Straßenausbaubeiträgen durchgeboxt

Das die UWG in der Gemeinde Winsen erfolgreich mitarbeitet, habe ihr Antrag zu den Straßenausbaubeiträgen gezeigt. "Wir haben im Restaurant Hotel-Stadt-Bremen zusammen mit dem Verband Wohneigentum unter großer Resonanz eine Informationsveranstaltung abgehalten." Nach Widerständen im Gemeinderat sei es der UWG gelungen, ihren Antrag durchzuboxen. "Schlussendlich hat der Gemeinderat mit breiter Zustimmung einer Abschaffung der Straßenausbaubeiträge zugestimmt."

"Frei von parteipolitischen Entscheidungen"

„Wir wollen auch weiterhin die Bürger und Bürgerinnen bei der Gestaltung und den Weichenstellungen in der Gemeinde mitnehmen. Für uns stehen eine transparente Politik und Bürgerbeteiligung im Mittelpunkt, denn als Unabhängige sind wir frei von parteipolitischen Entscheidungen“, so der stellvertretende UWG-Vorsitzende Klaus A. F. Schünemann.

Stärke beweise die UWG als Mitglied in den Wählergemeinschaften im Landkreis Celle, die im Kreistag mit drei Kreistagsabgeordneten vertreten ist. Dieser Verbund ermöglicht eine starke Politik ohne Parteilinien-Zwang - eben eine unabhängige Politik, die auch auf Kreisebene ihren ausgewogenen politischen Einfluss ausübt.

Infos zur UWG kunter www.uwg-winsen.de, Fragen und/oder Anregungen per E-Mail an: uwg-winsen-aller@web.de

Neuer Rewe in Winsen? - Willibald darf bleiben
Simon Ziegler 31.07.2021
Senior verklagt Gemeinde - Wurde auf Winser Friedhof Urne versetzt?
Simon Ziegler 29.07.2021
27.07.2021