Auto prallt gegen Baum

Reifenpanne führt zu Verkehrsunfall bei Winsen

Nach einer Reifenpanne ist der Wagen eines Autofahrers (50) auf der L298 zwischen Winsen und Walle von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 02. Dez. 2021 | 10:28 Uhr
  • 12. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 02. Dez. 2021 | 10:28 Uhr
  • 12. Juni 2022
Anzeige
Winsen.

Ein 50 Jahre alter Autofahrer war gegen 6.45 Uhr in Begleitung eines 30-jährigen Beifahrers mit einem Ford Focus auf der L298 von Walle in Richtung Winsen unterwegs. Aufgrund eines platten Reifens hinten links kam das Auto ins Schlingern. Daraufhin lenkte der 50-jährige Autofahrer stark nach rechts, wodurch das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Nach derzeitigem Stand wurden beide Insassen leicht verletzt und mit Rettungswagen ins örtliche Krankenhaus gefahren. Am verunfallten Ford Focus entstand ein erheblicher Sachschaden, sodass dieser abgeschleppt wurde.

Neben der Polizei waren auch die Freiwillige Feuerwehr Südwinsen und zwei Rettungswagen im Einsatz.

Von cz

Von