Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Bundespolizeiorchester spielt zum Jubiläum
Celler Land Winsen Bundespolizeiorchester spielt zum Jubiläum
14:38 13.06.2010
Von Karin Dröse
Bannetze

Daher startet das Festprogramm am Mittwoch, 12. Mai, um 17 Uhr mit dem Antreten der Schützen und dem Abholen des Königs von 2009. Um 19.30 Uhr spielen die Jagdhornbläser Meißendorf und um 20 Uhr beginnt das Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters Hannover. Das Bundespolizeiorchester Hannover ist ein symphonisches Blasorchester mit 45 Musikern (je 20 Holz- und Blechbläser, vier Schlagzeuger mit Rhythmusgruppe). Neben symphonischer Blasmusik gehören auch Märsche und Werke aus dem Bereich Musiktheater zum umfangreichen Repertoire. Das Orchester spielt auch volkstümliche Blasmusik. Im Bereich Filmmusik hat es einiges zu bieten und die Musiker lieben es, im Big-Band-Sound bis hin zu moderner Rockmusik ihr Bestes zu geben. Solisten sind Birgit Köhler und Thomas Harms.

Anschließend startet die Auftaktparty mit DJ Diesel.

Am Donnerstag, 13. Mai, geht es um 15 Uhr mit einem Sternmarsch der Gastvereine weiter. Um 15.30 Uhr folgen die Festreden und der Umzug durch Bannetze. Um 17 Uhr beginnt das Bühnenspiel aller Musikzüge. Für die Zuschauer gibt es Kaffee und Kuchen. Um 20 Uhr spielen beim Festball die Heiderebellen.

Am Freitag, 14. Mai, 10 Uhr, steht das Königsschießen auf dem Programm und um 13 Uhr schließt sich die Jubiläumstafel an. Nach dem gemeinsamen Abendessen um 19 Uhr im Festzelt beginnt um 20 Uhr der Festball mit der Gruppe „zweikommanull“.

Informationen gibt es bei Helmut Bock unter der Telefonnummer (05146) 8155.