Im seichten Wasser

An Bannetzer Schleuse findet Allertaufe statt

Fest der Dorfgemeinschaft in Bannetze: Die Winser Pastoren taufen am Sonntag neun Täuflinge.

  • Von Simon Ziegler
  • 10. Juni 2022 | 15:06 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Simon Ziegler
  • 10. Juni 2022 | 15:06 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Bannetze.

An der Bannetzer Schleuse findet am morgigen Sonntag ab 10 Uhr eine Allertaufe statt. Die drei Pastoren der evangelischen Kirchengemeinde taufen im seichten Wasser der Aller jeweils drei Täuflinge, teilte Ortsbürgermeister Eike Lammers mit.

Drei Pastoren im Einsatz

Das Tauffest wird durch die Bannetzer Dorfgemeinschaft organisiert, die neben Kaffee und Erfrischungsgetränken nach dem Gottesdienst auch Kuchen anbietet. Erlöse sollen genutzt werden, um eine etwa 200 Jahre alte Eichenbaumscheibe auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses auszustellen. Pastorin Natascha Keding organisiert von Winsen aus eine Fahrradtour zur Schleuse.

Shuttleservice geplant

Besucher, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, in Bannetze am Dorfgemeinschaftshaus an der Ochsentrift zu parken. Von dort aus werden sie mit einem Shuttleservice zur Schleuse gefahren, da vor Ort nicht genügend Parkplätze vorhanden sind. Der Shuttleservice beginnt um 8.45 Uhr. Begleitet wird der Gottesdienst durch den Winser Posaunenchor.