Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze Wiebe und Redlich für weitere sechs Jahre wiedergewählt
Celler Land Wietze Wiebe und Redlich für weitere sechs Jahre wiedergewählt
13:48 13.06.2010
(von links) Bürgermeister Wolfgang Klußmann, Gemeindebrandmeister Karsten Wiebe, den stv. Gemeindebrandmeister Michael Redlich, Kreisbrandmeister Dirk Heindorff
(von links) Bürgermeister Wolfgang Klußmann, Gemeindebrandmeister Karsten Wiebe, den stv. Gemeindebrandmeister Michael Redlich, Kreisbrandmeister Dirk Heindorff Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Wietze

Als Gäste der Sitzung waren Wietzes Bürgermeister Wolfgang Klußmann, die Leiterin des Servicebereichs Bürgerdienste, Nicole Jürgensen, der Vorsitzende des Ausschusses für öffentliche Sicherheit, Benjamin Pawlak, Kreisbrandmeister Dirk Heindorff sowie Ehrengemeindebrandmeister Jürgen Welker anwesend.

Karsten Wiebe und Michael Redlich wurden im Jahr 2004 zum Gemeindebrandmeister und Stellvertreter gewählt. Nach sechs Jahren endete nun die Amtszeit und beide stellten sich einer Wiederwahl. Wahlberechtigt sind die vier Ortsbrandmeister sowie deren Stellvertreter der Ortsfeuerwehren Wietze, Wieckenberg, Jeversen und Hornbostel.

Beide wurden einstimmig für weitere sechs Jahre an die Spitze der Wietzer Gemeindefeuerwehr wiedergewählt. Beide müssen nun noch durch den Rat der Gemeinde Wietze ernannt und in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit berufen werden.

Unter dem Führungsduo Wiebe und Redlich wurden in der letzten Amtsperiode insgesamt vier Einsatzfahrzeuge neu beschafft. Eine Budgetvereinbarung mit der Gemeinde Wietze erlaubt es dem Gemeindebrandmeister, seine zugewiesenen Haushaltsmittel flexibel einzusetzen und Überschüsse in das nächste Rechnungsjahr mit zu integrieren.

Von Torsten Beyersdorff

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt