Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze Bungalowbrand in Wietze nimmt ein tödliches Ende
Celler Land Wietze

Bungalowbrand in Wietze nimmt ein tödliches Ende

18:55 16.04.2021
Von Audrey-Lynn Struck
Bei einem Vollbrand in Wietze starb eine Frau.
Bei einem Vollbrand in Wietze starb eine Frau. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Wietze

Um 17.48 Uhr ging am Freitag bei der Feuerwehr eine Brandmeldung ein. Ein Bungalow an der B214 stand in Vollbrand. "Die Ortsfeuerwehr Wieckenberg und Wietze sind mit 50 Feuerwehrleuten und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Außerdem ist ein Notarzt und ein RTW vor Ort", heißt es von der Polizei Celle. Die Nienburger Straße war kurze Zeit gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei.

Leiche in brennendem Bungalow entdeckt

In dem brennenden Bungalow wurde eine Leiche gefunden, die auf dem Flurboden lag. Es handelt sich um die 49-jährige Mieterin. Zur Brandursache konnte die Polizei Celle noch keine weiteren Angaben machen, da die Löscharbeiten noch andauern. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Simon Ziegler 31.03.2021
Simon Ziegler 28.03.2021
Simon Ziegler 24.03.2021