Menü
Anmelden
Celler Land Wietze

Wietze

Nach dem Fund eines illegalen Waffenarsenals in Wietze kritisiert der frühere Jäger die Polizei. Darum habe er die riesige Menge an Waffen und Munition.

Simon Ziegler 13.03.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bei einem früheren Jäger aus Wietze hat die Polizei zahlreiche Waffen und Munition sichergestellt. Wegen mehrerer Straftaten hätte er gar keine haben dürfen.

12.03.2021

Der Dresdner Spitzentrompeter Mathias Schmutzler musiziert am Samstag zusammen mit dem Organisten Axel Ladeur in der Stechinellikapelle Wieckenberg.

11.03.2021

Bei einer privaten Trauerfeier in Wietze hat die Polizei am vergangenen Wochenende mehrere Coronaverstöße festgestellt.

08.03.2021
Anzeige

Bäume in Jeversen gefällt - Protestiert wird nur im Internet

Ein Dutzend alter Eichen fiel am Mittwoch in Jeversen der großen Säge zum Opfer. Wie es dort aussieht - und wie es mit dem neuen Feuerwehrhaus weitergehen soll.

Simon Ziegler 03.03.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

2017 hat es in Wietze eine Massenschlägerei gegeben. Zwei Jahre später starb ein beteiligter Mann. Folge der Prügelei? Das muss das Landgericht Lüneburg klären.

01.03.2021

Für das neue Feuerwehrgerätehaus in Jeversen müssen 13 Bäume gefällt werden. Es sind aber Neupflanzungen geplant. Und auch die Kita profitiert.

01.03.2021

Bei dem Treffen ging es um einen Kaufvertrag, es kam zum Streit, eine Person starb. Nun landet der Fall aus Wietze vor Gericht. Das ist passiert.

Carsten Richter 28.02.2021

Erdöl im Dritten Reich - Wie braun war das schwarze Gold?

Ein Team der Leibniz-Universität Hannover erforscht die Geschichte der niedersächsischen Erdölförderung im Dritten Reich. Wietze steht dabei im Fokus.

Christian Link 28.02.2021
Anzeige