Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Zwei Schwerpunkte bestimmen Missionsarbeit
Celler Land Südheide Zwei Schwerpunkte bestimmen Missionsarbeit
15:06 13.06.2010
Dr. Georg Gremels erklärt ELM-Direktorin Martina Helmer-Pham Xuan und Oberlandeskirchenrat Rainer Kiefer (von links) die Skulptur "Der Auferstandene Herr"
Dr. Georg Gremels erklärt ELM-Direktorin Martina Helmer-Pham Xuan und Oberlandeskirchenrat Rainer Kiefer (von links) die Skulptur "Der Auferstandene Herr" Quelle: Björn Schlüter
Hermannsburg

„Das Jahr ist noch sehr jung, trotzdem ist die Fülle der Ereignisse, die uns täglich überrollen, überwältigend“, begrüßte Martina Helmer-Pham Xuan die rund 60 Besucher des Jahresempfanges des Evangelisch-lutherischen Missionswerks (ELM) im Ludwig-Harms-Haus. Als Beispiel führte sie die Erdbeben-Katastrophe von Haiti an und zog einen Vergleich zum verheerenden Tsunami des Jahres 2004.

Rund um den Globus und auch direkt in Deutschland gebe es viele bewegende Themen. Helmer-Pham Xuan: „Manches ist ungewiss, manches macht uns Angst. Wir lassen ein Jahr zurück, das geprägt war von der Weltwirtschaftskrise.“

Von diesem Weitblick verlegte die ELM-Direktorin ihren Fokus auf die konkreten Pläne des Missionswerks. Zwei Ereignisse werden die Veranstaltungen des ELM 2010 prägen: Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika und das 100. Jubiläum der ersten Weltmissionskonferenz in Edinburgh. „Da gibt es einiges, was in diesem Jahr unter dem großen Dach des ELM entstehen wird“, so Helmer-Pham Xuan, die auch Veranstaltungen neben diesen beiden Schwerpunkten vorstellte.

Mit besonderer Freude eröffnete sie schließlich gemeinsam mit Georg Gremels die Sonderausstellung „Sieben Säulen christlichen Glaubens“, der eine rund sechsjährige Vorbereitungszeit vorausgegangen war. „Allein der Prozess, die Ausstellungsstücke zusammenzutragen, hat rund ein Jahr gedauert“, sagt der für die Ausstellung verantwortliche Gremels. „Umso schöner ist es, die Werke nun zu präsentieren und daran den Betrachtern die sieben Grundwahrheiten unseres Glaubens zu veranschaulichen.“

Jahresempfang im

Ludwig-Harms-Haus

Georg Gremels erklärt ELM-Direktorin Martina Helmer-Pham Xuan und Oberlandeskirchenrat Rainer Kiefer (von links) die Skulptur „Der Auferstandene Herr“. Foto: Schlüter

Von Björn Schlüter