Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide So vielfältig ist die Natur in der Südheide
Celler Land Südheide

So vielfältig ist die Natur in der Südheide

15:54 07.10.2021
Von Oliver Gatz
Das Siegerfoto: „I am watching you“ von Martin Meyer.
Das Siegerfoto: „I am watching you“ von Martin Meyer. Quelle: Martin Meyer
Anzeige
Hermannsburg

Der Naturschutzbund (Nabu) Hermannsburg/Faßberg hat im Frühjahr Hobbyfotografen dazu aufgerufen, ihre Bilder aus der heimischen Natur einzusenden. Aus den mehr als 80 Fotos wurden jetzt die besten prämiert.

Nabu-Fotowettbewerb: Von Insekten bis Landschaftsaufnahmen

Die Jury bestand aus vier fotografisch ambitionierten Nabu-Mitgliedern. Die Bewertung erfolgte über einen Kriterienkatalog. Die Bandbreite der Motive reichte von Makroaufnahmen kleiner Insekten bis zu Landschaftsaufnahmen.

Das sind die Sieger und ihre Preise

Sieger wurde Martin Meyer aus Hermannsburg. Für sein Foto „I am watching you“ erhielt er ein Naturfotografie-Buch im Wert von 40 Euro. Platz zwei ging an Werner Könecke aus Wathlingen. Für sein Foto „Herbst-Mosaikjungfer“ bekam er einen Gutschein über 30 Euro.

Platz zwei: „Herbst-Mosaikjungfer“ von Werner Könecke. Quelle: Werner Könecke

Den dritten Platz belegte Dieter Reichert aus Faßberg mit seinem Foto „Roter Milan“, für das er mit einem Gutschein über 20 Euro belohnt wurde.

Platz drei: „Roter Milan“ von Dieter Reichert. Quelle: Dieter Reichert

Mit seinem Foto „Schnecken auf Baumpilz“ errang Tom Gabler aus Celle den Jugendpreis. Belohnt wurde er mit einem Buchpreis im Wert von 20 Euro.

Der Jugendpreis ging an Tom Gabler für sein Foto "Schnecken auf Baumpilz“. Quelle: Tom Gabler

Im Frühjahr werden die besten Fotos im Haus der Natur des Nabu in Oldendorf ausgestellt.

Christopher Menge 07.10.2021
Katharina Baumgartner 07.10.2021
Umbau Bahnhof Unterlüß - Gemeinde Südheide hofft auf Fördermittel
Christopher Menge 06.10.2021