Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Feuerwehr löscht Schuppenbrand am frühen Morgen
Celler Land Südheide

Schuppen brennt in Hermannsburg: Gemeindefeuerwehr Südheide löscht

13:09 09.05.2020
Von Christian Link
Einsatz am frühen Morgen: Die Gemeindefeuerwehr Südheide löscht einen Schuppen in Hermannsburg Quelle: Daniel Schulz/Feuerwehr Südheide
Anzeige
Hermannsburg

Die Alarmierung ging am Samstagmorgen um 5.07 Uhr ein: Ein größerer Schuppen an der Billingstraße stand in Flammen. "Das Feuer hatte sich bereits auf die Holzfassade ausgebreitet", berichtet Feuerwehrsprecher Daniel Schulz.

Ein Löschtrupp machte den Flammen innerhalb kurzer Zeit den Garaus. "Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte die Brandausbreitung schnell gestoppt und somit größerer Schaden verhindert werden", sagt Schulz. Nach dem Löschen entfernten die Feuerwehrleute einen Teil der Holzfassade und kontrollierten mit den Bereich mit einer Wärmebildkamera.

Anzeige
Der Brandherd steht für die Feuerwehr ziemlich sicher fest: Es war ein Holzkohlegrill. Quelle: Daniel Schulz/Feuerwehr Südheide

Wodurch der Brand verursacht wurde, klärte die Feuerwehr ebenfalls auf: "Augenscheinlich führte ein noch heißer Kohlegrill, welcher im Raum abgestellt wurde, zum Feuer", sagt Schulz. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die beiden Ortsfeuerwehren, Polizei und den Rettungsdienst beendet.

Christopher Menge 08.05.2020
Christian Link 01.05.2020
Christian Link 29.04.2020