Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Vollsperrung zwischen Beckedorf und Baven
Celler Land Südheide Vollsperrung zwischen Beckedorf und Baven
16:28 18.10.2019
Von Christopher Menge
Die Baustelle auf der L 240 rückt weiter. Zwischen Hermannsburg und Baven wird die Straße gesperrt. Quelle: Christopher Menge
Anzeige
Hermannsburg

Zwar sollte die Vollsperrung der L 240 in Hermannsburg am Freitagabend aufgehoben werden, doch ab Montag, 21. Oktober, folgt die nächste Vollsperrung. Zudem kann es an diesem Wochenende noch zu Behinderungen kommen. Am Freitag, 25. Oktober, sollen die Arbeiten, die Erneuerung der Fahrbahn und in Teilbereichen des Radweges auf der L 240 zwischen Beckedorf und Baven, dann komplett erledigt sein. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Vollsperrung auf L 240

Ab Montag, 21. Oktober, beginnen ab etwa 7 Uhr die Arbeiten im dritten Bauabschnitt in Hermannsburg vom Kreuzungsbereich Billingstraße / Georgstraße in Richtung Baven bis zum Kreuzungsbereich Müdener Straße / Sandberg. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung des Streckenabschnittes durchgeführt und sollen am Freitag, 25. Oktober, gegen 18 Uhr abgeschlossen sein.

Anzeige

Fahrbahn der L 240 wird erneuert

Zeitgleich zu der Fahrbahnerneuerung werden entlang der L 240 in Hermannsburg (von der Einmündung Brandenbusch bis zum Knotenpunkt mit der Billingstraße) teilweise die Pflasterflächen im Gehweg erneuert. Fußgänger werden neben dem Gehweg, auf der Fahrbahn außerhalb des Verkehrsbereiches, an der jeweiligen Sanierungsstelle vorbeigeleitet. Anlieger der L 240 können während dieser Arbeiten ihre Grundstücke weiterhin erreichen.

Verkehr wird über Grauen umgeleitet

Der Verkehr wird aus Beckedorf kommend in Richtung Baven über die K 82 nach Grauen und dann über die K 81 (Berger Weg) bis zum Kreisel Berger Weg / Bonstorfer Straße / Sandberg geleitet. Für die Fahrtrichtung nach Beckedorf gilt die vorgenannte Umleitung in gegenläufiger Richtung.

CeBus hält nicht überall

Am Donnerstag, 24. Oktober, und Freitag, 25. Oktober, werden die CeBus-Linien 220 (Faßberg – Hermannsburg) und 230 (Bonstorf – Hermannsburg) ab Baven über Zur Örtze und Lutterweg nach Hermannsburg geleitet. Die Haltestellen „Baven, Ortsmitte“, „Baven, Billingstaße / Trafo“ und „Hermannsburg, Heidehof“ entfallen. In Baven werden zwei Ersatzhaltestellen an der Ecke Zur Örtze / Am Alten Dorf und Zur Örtze / Zur Kalten Kirche eingerichtet. Mit Verspätungen ist zu rechnen.

Christopher Menge 17.10.2019
Christopher Menge 16.10.2019
Andreas Ziesemer 16.10.2019