Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wathlingen Aral-Tankstelle in Wathlingen überfallen
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Wathlingen

Polizei sucht Zeugen: Aral-Tankstelle in Wathlingen überfallen

11:25 06.01.2021
Symbolbild Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
Wathlingen

Am Dienstagabend betrat um 21.19 Uhr ein unbekannter Täter die Aral-Tankstelle in der Nienhagener Straße und forderte von der 20-Jährigen Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute, einem dreistelligen Geldbetrag, ergriff der Räuber anschließend zu Fuß die Flucht in Richtung Nienhagen. Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos.

Polizei sucht Täter nach Raubüberfall

Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, schlank und 1,70 bis 1,75 m groß sein. Er trug eine schwarze Hose, ein Sweatshirt sowie eine Mund-Nase-Bedeckung. Die Polizei in Celle hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zur näheren Fluchtrichtung und möglichen Identität des Täters machen können. Hinweise nehmen die Beamten entgegen unter Telefon 05141/277-215.

05.01.2021
Simon Ziegler 22.12.2020
Simon Ziegler 21.12.2020