Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Mehr Platz für Erzieherinnen in Nienhagen
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen

Mehr Platz für Erzieherinnen der Villa Regenbogen in Nienhagen

17:56 01.07.2021
Von Oliver Gatz
Freuen sich über den Erweiterungsbau: die Verantwortlichen aus Verwaltung, Politik und Kita mit Bürgermeister Jörg Makel (rechts).
Freuen sich über den Erweiterungsbau: die Verantwortlichen aus Verwaltung, Politik und Kita mit Bürgermeister Jörg Makel (rechts).
Anzeige
Nienhagen

Der Erweiterungsbau der kommunalen Kindertagesstätte Villa Regenbogen in Nienhagen ist offiziell eröffnet worden. „Wenn eine Kindertagesstätte erweitert wird, gehen wir wohl immer davon aus, dass ein zusätzlicher Gruppenraum geschaffen wird“, sagte Jörg Makel Bürgermeister. „Diesmal war es aber ganz anders.“ Seinen Angaben zufolge dient der Anbau vorrangig den Erzieherinnen, die jetzt ausreichend Platz für Dienstbesprechungen und Fortbildungsveranstaltungen haben.

Anbau an Villa Regenbogen in Nienhagen dient vorrangig den Erzieherinnen

Der Anbau biete bei multifunktionaler Nutzung aber auch Platz für Beratungsgespräche oder individuelle Hilfen für Kinder, fügte der Bürgermeister hinzu. Die Kosten betragen laut Makel rund 250.000 Euro. „Ich glaube, es ist sehr gut angelegtes Geld, denn nicht nur die kleinen Kunden brauchen Platz und Raum in einer Kita, sondern auch das dort beschäftigte Personal.“

Sonnenstromanlage inklusive Speicher geplant

Gleichzeitig wurde mit dem Bauvorhaben der gesamte Küchenbereich neu gestaltet. Noch nicht installiert ist die geplante Sonnenstromanlage inklusive eines Speichers, mit der ein Großteil des benötigten Stroms erzeugt werden soll.

Simon Ziegler 21.06.2021
Simon Ziegler 10.06.2021
Simon Ziegler 03.06.2021