Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Drilling Milea sucht ihren genetischen Zwilling
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen

Drilling Milea aus Celle hat Gendefekt und sucht ihren genetischen Zwilling

10:59 13.10.2021
Von Christopher Menge
Milea sucht einen genetischen Zwilling.
Milea sucht einen genetischen Zwilling. Quelle: Fremdfoto / eingesandt
Anzeige
Nienhagen

Am Dienstag wurde im Hause Kreimer Geburtstag gefeiert. Die Drillinge Milea, Oskar und Emil – die drei Engel für Debbie – sind jetzt vier Jahre alt. Aber die Sorgen der Eltern Tim und Deborah Kreimer sind in den vergangenen Monaten wieder deutlich größer geworden. Milea, die mit einem selten Gendefekt auf die Welt gekommen ist, sucht dringend einen genetischen Zwilling. Gemeinsam mit der Familie hat das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) nun eine neue Aktion gestartet. Am Samstag, 6. November, 10 bis 16 Uhr, findet unter der Schirmherrschaft von Celles Oberbürgermeister Jörg Nigge in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus die Typisierungsaktion „Drilling sucht Zwilling“ statt. Denn Mileas einzige Chance auf eine gesunde Zukunft sind die Stammzellen eines passenden Spenders.

Milea mit ihren Zwillingsbrüdern Emil und Oskar. Quelle: Fremdfoto / eingesandt

Erste Typisierungsaktion 2019: Kein genetischer Zwilling gefunden

Bereits vor zwei Jahren hatte es eine Typisierungsaktion in Celle gegeben, aber ein genetischer Zwilling für Milea wurde damals nicht gefunden. Inzwischen ist die kleine Milea schon von ihrer Krankheit gezeichnet – sie wiegt nur rund 10 Kilogramm, ist sehr anfällig für Infektionskrankheiten und stark gefährdet, an einer lebensbedrohlichen Leukämie zu erkranken. Regelmäßig erhält sie Infusionen und muss ihr Knochenmark untersuchen lassen.

Milea leidet unter einem seltenen Gendefekt. Quelle: Fremdfoto / eingesandt

Milea benötigt dringend eine Stammzellenspende

Um Milea, die eine liebevolle Puppenmutter ist, wieder ein gesundes Leben zu schenken, mit starkem Immunsystem und ohne ständige Behandlungen im Krankenhaus, vor denen sie mittlerweile großen Respekt, nein, regelrecht Angst hat, benötigt sie dringend die Stammzellspende eines passenden Spenders.

NKR ruft zur Typisierung auf

Das NKR ruft zur Typisierung auf – für Milea und andere Patienten in Not, gemeinsam mit den Eltern und ihren mittlerweile drei Brüdern, vielen Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen und weiteren Unterstützern.

Die vierjährige Milea sucht einen Stammzellenspender. Quelle: Fremdfoto / eingesandt

Typisieren kann sich, wer zwischen 17 und 55 Jahren jung und gesund ist sowie noch nicht beim NKR oder bei einer anderen Spenderdatei registriert ist. Ein Typisierungsset kann auf der Homepage des NKR bestellt werden.

Oberbürgermeister Jörg Nigge hat Schirmherrschaft übernommen

Die Schirmherrschaft für die Typisierungsaktion am Samstag, 6. November, 10 bis 16 Uhr, in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus hat Celles Oberbürgermeister Jörg Nigge übernommen. „Gerne habe ich die Schirmherrschaft der Typisierungsaktion für Milea übernommen. Entsprechend hoffe ich, dass möglichste viele Menschen am 6. November den Weg nach Celle finden und sich registrieren lassen, damit das kleine Mädchen eine Zukunft hat", sagt Nigge. "Keine Typisierung ist vergebens, denn so kann neben Milea auch anderen Patienten geholfen werden, die auf Stammzellenspenden angewiesen sind.“

Simon Ziegler 04.10.2021
Im Freibad Papenhorst - So lief das Ni-Ku Open Air
Christopher Menge 05.09.2021
Benjamin Behrens 30.08.2021