Biotop entsteht aus altem Fischteich in Nienhagen - durch Bingo gefördert
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Aus Fischteich in Nienhagen wird ein Biotop
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen

Biotop entsteht aus altem Fischteich in Nienhagen - durch Bingo gefördert

11:37 27.03.2020
Der Bagger entfernt eine Holzspundwand und flacht das Ufer ab. Quelle: cz
Anzeige
Nienhagen

In Nienhagen ist ein neues Biotop entstanden: Im vergangenen Jahr erwarb der Wathlinger Ortsverbands des Naturschutzbundes (Nabu) einen alten Fischteich in Nienhagen, um ihn in ein naturnahes Stillgewässer umzuwandeln. Die Planung zur Umgestaltung übernahm Henning Köneke. Er erstellte auch die Planunterlagen für die Abstimmung der erforderlichen naturschutz- und wasserrechtlichen Belange mit dem Landkreis Celle. Erst danach konnte mit den einzelnen Arbeitsschritten begonnen werden.

Bagger entfernt Spundwand und flacht das Ufer ab

Mit einem Bagger musste das Steilufer, eine senkrechte Holzspundwand mit Fließverkleidung, entfernt werden, das Material zwischengelagert werden, um danach den Uferbereich neu abzuflachen. In weiteren Arbeitseinsätzen mussten die verschiedenen zwischengelagerten Materialien, inklusive eines alten Unterstandes mit anderem Unrat, für entsprechende Entsorgung sortiert und für die Abholung vorbereitet werden. Des Weiteren war der Pflegeschnitt der vorhandenen Kopfweiden erforderlich.

Anzeige

Vier Firmen mit Spezialgerät im Einsatz

Letztlich war es notwendig, vier Unternehmen einzuschalten, die mit ihren Spezialmaschinen dieses Projekt formten. Die Fertigstellung zu diesem Frühjahr war nur möglich durch den hohen Einsatz der ehrenamtlichen Nabu-Helfer. Finanziell wurde das Gesamtkonzept mit 5240 Euro von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gefördert. „Ohne diese Unterstützung wäre die Realisierung dieser Umgestaltung zur Aufwertung der Lebensräume für Amphibien, Insekten, Vögel und weitere Tier- und Pflanzengesellschaften nicht möglich gewesen“, hieß es in einer Pressemitteilung des Nabu Wathlingen.

Von cz

Carsten Richter 20.03.2020
Carsten Richter 19.03.2020
Christopher Menge 19.03.2020