Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Adelheidsdorf Neumeyers schätzen ihren Schattenbaum
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Adelheidsdorf Neumeyers schätzen ihren Schattenbaum
15:10 29.06.2010
Dasselsbruch

Als Familie Neumeyer das Grundstück vor 15 Jahren kaufte, stand auch auf dem Nachbargrundstück eine herrliche große Eiche. Sie wurde wegen anstehender Neubauten gefällt. Auch Neumeyers wurden gefragt, ob sie sich von ihrem Baum trennen wollen. Ihre klare Antwort; Nein.

Nach Aussagen des Vorbesitzers ist die Eiche über 150 Jahre alt. Sie wurde wohl währen der Gründung des Gutshofs Dasselsbruch gepflanzt. Heute hat der Stamm des Baumes in einem Meter Höhe einen Umfang von 3,60 Metern. Wegen des Alters hat die Eiche in der Krone einiges Totholz. Da die Zufahrt mit einem Hubwagen nicht möglich ist, muss ein Baumkletterer die Pflegearbeiten vornehmen.

Arbeit haben Neumeyers mit ihrem Baum vor allem im Herbst. Einmal pro Woche wird ein Wagen mit Laub zur Müllumladestation nach Altencelle gefahren. Und doch schätzen Neumeyers ihre Eiche sehr: „Das schöne Stück wollen wir nicht missen“, sagen sie.

Von Joachim Gries