Samtgemeinde Lachendorf wartet weiter auf Förderung für neue Turnhallen
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lachendorf Samtgemeinde wartet auf Förderung für Turnhallen
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf

Samtgemeinde Lachendorf wartet weiter auf Förderung für neue Turnhallen

12:11 30.12.2021
Von Carsten Richter
Wann gibt es endlich Fördergelder für neue Turnhallen? Die Samtgemeinde erhofft sich Zuschüsse unter anderem für Hohne (Foto).
Wann gibt es endlich Fördergelder für neue Turnhallen? Die Samtgemeinde erhofft sich Zuschüsse unter anderem für Hohne (Foto). Quelle: Oliver Knoblich (Archiv)
Anzeige
Lachendorf

Ein riesiges Finanzpaket hatte der Rat der Samtgemeinde Lachendorf vor rund einem Jahr geschnürt. Mit Blick auf die Kommunalwahl und den Wechsel an der Verwaltungsspitze wurde ein Doppelhaushalt für die Jahre 2021 und 2022 geschnürt. Der neue Rat hat sich inzwischen konstituiert und Samtgemeindebürgermeisterin Britta Suderburg ist seit zwei Monaten im Amt. Ein paar Anpassungen wurden allerdings nötig – der Beschluss des Nachtragshaushaltes für 2022 fiel einstimmig aus.

Der Neubau des Bauhofs im Lachendorfer Gewerbegebiet verteuert sich. Quelle: Carsten Richter

Lachendorfer Finanzausgleich wirkt sich auf Steuerkraft aus

Wesentliche Veränderung: Der noch vom alten Rat beschlossene interne Finanzausgleich unter den Mitgliedsgemeinden für die kommenden drei Jahre spiegelt sich in dem von Kämmerer Eike Bremer aktualisierten Zahlenwerk wider. Für alle fünf Mitgliedsgemeinden wurde die Samtgemeindeumlage um zwei Prozentpunkte erhöht. Die Folge ist eine höhere Steuerkraft der Gemeinden und eine niedrigere Kreisumlage.

Das sind die Änderungen im Haushalt der Samtgemeinde

Die Kreditermächtigung für 2022 fällt rund zwei Millionen Euro geringer aus. Grund: Für den Bau neuer Turnhallen in Eldingen und Hohne gibt es bislang keine Förderung – das Vorhaben wird um ein Jahr verschoben. Für die neue Kinderkrippe in Eldingen werden hingegen zusätzlich 400.000 Euro erforderlich – die Installation einer Lüftungsanlage wird gefördert. Die allgemeine Kostensteigerung wirkt sich auch auf den neuen Bauhof aus – die Samtgemeinde investiert eine halbe Million Euro mehr.

Carsten Richter 28.12.2021
Carsten Richter 16.12.2021
Alleinerziehende Mutter - „Wir genießen den Familienfrieden“
15.12.2021