Lachendorf

Kinder steigen mit Seglern in die Lüfte

„Nur fliegen ist schöner.“ Die Bedeutung dieses Redensart gingen Kinder im Rahmen des Ferienpasses auf den Grund: Beim Segelfliegen.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 13. Juni 2010 | 15:22 Uhr
  • 14. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 13. Juni 2010 | 15:22 Uhr
  • 14. Juni 2022
Anzeige
Lachendorf.

„Nur fliegen ist schöner.“ Dieses geflügelte Wort kennt jeder. – Richtig nachvollziehen kann man es allerdings erst, wenn man nicht nur in einer Reisemaschine gesessen hat, sondern wie die Ferienpass-Kinder der Samtgemeinde Lachendorf einmal Segelflug bei MTV Metzingen testen konnte. Lara Oppermann etwa schaute sich die abhebenden Flieger mit gemischten Gefühlen an, da der Start jeweils sehr steil aussah. Nach dem Flug war sie sichtlich erleichtert und versicherte, es „jederzeit wieder zu tun.“ Ihr Bruder Lars war vorab sehr euphorisch und versicherte den übrigen Ferienpassteilnehmern, dass es „total cool“ war und nicht so schlimm sei zu starten, wie es aussehe.

Von Eike Frenzel

Von