Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lachendorf Gemeinsame Salzlagerhalle in Lachendorf fertiggestellt
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Gemeinsame Salzlagerhalle in Lachendorf fertiggestellt
13:04 13.06.2010
Lachendorf

Der Neubau ersetzt die 1980 erbaute Halle in Jarnsen, deren Weiternutzung nicht länger wirtschaftlich war. Da auch die Samtgemeinde Lachendorf einen Ersatz für ihr veraltetes Salzlager benötigte, war seinerzeit nach einer gemeinsamen Lösung gesucht worden.

Im Rahmen einer kommunalen Zusammenarbeit ist es nun gelungen, gemeinsame Vorräte und einen gemeinsamen Salzeinkauf zu betreiben. Durch die Zusammenarbeit können der Landkreis und die Samtgemeinde Lachendorf erhebliche Einsparungen erzielen.

Die Salzlagerhalle hat insgesamt rund 300000 Euro gekostet. Der Kostenanteil der Samtgemeinde Lachendorf liegt aufgrund der im Verhältnis geringeren Salzverbrauchsmenge bei 40000 Euro, den großen Rest zahlt der Landkreis Die Bauarbeiten dauerten von März bis Ende Juni .

Die Salzlagerhalle hat ein Fassungsvermögen von 800 Tonnen. Unter einer seitlich verlängerten Dachfläche werden Geräte und Fahrzeuge wettergeschützt untergestellt, die bisher ungeschützt unter freien Himmel standen.

Unter dem Vordach ist ebenfalls ein Vorratsbehälter für Sole untergebracht, der für die kreisweite Umrüstung auf Feuchtsalztechnik notwendig ist. Dieser hat ein Volumen von 30000 Litern.

Von Joachim Gries