Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eldingen Wohnhaus wird Raub der Flammen
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Eldingen

Wohnhaus in Hohnhorst steht in Flammen: 70 Feuerwehrleute im Einsatz

17:52 25.01.2021
Von Carsten Richter
Die Feuerwehr ist seit Montagnachmittag in Hohnhorst im Einsatz.
Die Feuerwehr ist seit Montagnachmittag in Hohnhorst im Einsatz. Quelle: Carsten Richter
Anzeige
Hohnhorst

Der dunkle Qualm, der in den Himmel steigt, ist bis weit in die umliegenden Ortschaften zu sehen. Feuerwehren nicht nur aus der gesamten Samtgemeinde Lachendorf sind seit gegen 15.30 Uhr am Montag in Hohnhorst im Einsatz. Auch ein Feuerwehrzug aus Wathlingen ist vor Ort. An der Straße Westerfeld stehen ein Wohnhaus und ein angrenzender Carport in Flammen. Die beiden älteren Bewohner blieben unverletzt.

Nach Angaben von Pressesprecherin Jessica Götze sind mindestens 70 Einsatzkräfte an den Löscharbeiten beteiligt. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen der Polizei dauern an. "Das Feuer hat sich immer mehr ausgebreitet", so Götze.

"Furchtbar, die ganze Existenz ist weg", sagte eine Nachbarin. Der Zusammenhalt in dem Eldinger Ortsteil ist groß. Anwohner hatten Getränke für die betroffenen Hausbewohner und die Einsatzkräfte bereitgestellt.

Carsten Richter 10.01.2021
Neuer Kriminalroman - "Revierkämpfe" versprechen Spannung
Carsten Richter 20.12.2020
Carsten Richter 18.12.2020