Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Beedenbostel Langjähriges Schulpony Charly verabschiedet
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Beedenbostel Langjähriges Schulpony Charly verabschiedet
12:49 13.06.2010
Die Reithalle verwandelte sich in ein leuchtendes Glitzermeer.
Die Reithalle verwandelte sich in ein leuchtendes Glitzermeer. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Beedenbostel

Zusammen mit ihren Ausbildern kreierten Kinder und Jugendliche im Reitverein Beedenbostel für das Weihnachtsreiten abwechslungsreiche und heitere Darbietungen. Zunächst machten Engelchen und Weihnachtsmänner in Form von Ponyspielen emsig Vorbereitungen für den Heiligen Abend. Die Mannschaft der Engelchen ging aus diesem Wettkampf siegreich hervor.

Die erfolgreichen Turnier-Amazonen des Vereins zeigten zu viert eine rasante und gekonnte Springquadrille, die das zahlreiche Publikum begeisterte. Danach zeigten die „Sternenkinder“ beim Voltigieren Kunststücke auf dem Pferd zu weihnachtlicher Musik und in passender Kleidung. Rudolph das Rentier und der Weihnachtsmann persönlich ließen es sich nicht nehmen, die beiden neuen Schulpferde Spotty und Cartouche in einem „Pas de deux“ vorzustellen. Beide Pferde sind erst seit diesem Jahr im Vereinsbesitz und werden nun behutsam auf ihre Aufgaben als Schulpferde vorbereitet. Danach ging es bunt zu bei der „Gummibärenbande“, die bei fetziger Musik ihr Können als Führzügelkinder zeigten.

Der Höhepunkt der vorweihnachtlichen Veranstaltung war allerdings die Verabschiedung des langjährigen Schulponys „Charly“. Ein großer Teil Wehmut war in der Halle zu spüren, als stimmungsvoll mit Fackelträgern und unzähligen Kerzen in den Händen der zahlreichen Reit- und Voltigierkinder das nun 21-jährige Fuchspony in den wohlverdienten Ruhestand entlassen wurde. Charly zeigte sich wie immer von seiner besten und frechen Seite und sorgte dafür, dass es seiner Führerin nicht langweilig wurde. Gemeinsam warteten im Anschluss alle auf das Eintreffen des Nikolauses, der, schwer mit Geschenken bepackt, in Beedenbostel Station machte. Fröhliche Gesichter beim Singen von Adventsliedern und später beim Geschenke-Empfangen zeugten von der entspannten und heiteren vorweihnachtlichen Stimmung.

Von Silke Voigt

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt