Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Ahnsbeck Brand in Ahnsbeck: Mann erleidet Rauchvergiftung
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Ahnsbeck

Brand in Ahnsbeck: Mann erleidet Rauchvergiftung

13:39 25.01.2021
Von Oliver Gatz
Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind zu einem Wohnhausbrand an der Straße "Auf dem Stüh" in Ahnsbeck ausgerückt.
Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind zu einem Wohnhausbrand an der Straße "Auf dem Stüh" in Ahnsbeck ausgerückt. Quelle: Florian Persuhn
Anzeige
Ahnsbeck

Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind am Samstagabend gegen 20.50 Uhr zu einem Wohnhausbrand an der Straße "Auf dem Stüh" ausgerückt. Ein Anwohner hatte den Brand seines Nachbarhauses über Notruf gemeldet, berichtete die Polizei. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Feuerwehr bringt Brand in Ahnsbeck schnell unter Kontrolle

Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Weihnachtsbaum mit brennenden Echtkerzen Feuer gefangen. Die Flammen hatten sich über das Wohnzimmer auf andere Teile des Gebäudes ausgebreitet.

Weihnachtsbaum fängt Feuer - Mann erleidet Rauchvergiftung

Eigene Löschversuche des 68 Jahre alten Hausbewohners schlugen fehl. Er erlitt eine Rauchvergiftung und kam ins Krankenhaus. Es entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Carsten Richter 21.01.2021
Erika Vörtmann - Ihr Hobby macht sie steinreich
Carsten Richter 13.01.2021
Carsten Richter 31.12.2020