Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Langlingen Corona: Edeka-Markt im Kreis Celle geschlossen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen

Corona in Celle: Edeka-Markt in Langlingen geschlossen

12:55 04.11.2020
Von Carsten Richter
Der Edeka-Markt in Langlingen bleibt vorerst geschlossen.  Quelle: Carsten Richter
Anzeige
Langlingen

Kunden stehen vor verschlossenen Türen: Die zweite Corona-Welle ist im Landkreis Celle angekommen. Erstmals musste nun ein Supermarkt wegen eines bestätigten Falls schließen. Erwischt hat es den Edeka-Markt in Langlingen. Zuvor war bereits ein anderer Markt geschlossen. Nach CZ-Informationen ist das Lebensmittelgeschäft bereits seit Montagnachmittag geschlossen. „Zum Schutz aller Kunden und Mitarbeiter sehen wir uns leider gezwungen, unseren Standort in Langlingen bis zum 12. November zu schließen“, heißt es in einem Aushang an der verschlossenen Eingangstür.

Langlinger reagieren wenig überrascht

Der Landkreis Celle äußert sich aus Datenschutzgründen nicht weiter dazu, teilte ein Sprecher mit. Dem Vernehmen nach hat sich die Schließung von Edeka Müller im Ort herumgesprochen. Bei einer CZ-Umfrage vor Ort reagierten die meisten Menschen wenig überrascht. Vor allem ältere Menschen, die nicht mobil sind, haben nun das Nachsehen. Für ihre Einkäufe müssen die Langlinger nun vorübergehend nach Wienhausen, Lachendorf oder Müden (Aller) ausweichen. Der benachbarte Bäcker Leifert und die SB-Filiale der Sparkasse sind aber weiterhin geöffnet.

Anzeige

Alle weiteren Infos zur Coronakrise im Landkreis Celle in unserem Newsblog.

Carsten Richter 30.10.2020
Carsten Richter 30.10.2020
Carsten Richter 25.10.2020