Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Person bei Autounfall auf B214 eingeklemmt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen

Straße voll gesperrt: Person bei Autounfall auf B214 eingeklemmt

11:35 07.06.2021
Quelle: Oliver Knoblich
Eicklingen

Zwischen Bröckel und Eicklingen kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. "Der Unfall ereignete sich etwa 500 Meter hinter einer Tankstelle", sagt Polizeisprecherin Birgit Insinger. Ein 49 Jahre alter Autofahrer aus Celle war mit seinem Ford Galaxy von Bröckel in Richtung Eicklingen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden LKW. 

Vollsperrung auf B214

"Der LKW-Fahrer, ein 59 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Wolfenbüttel, hatte noch ein Ausweichmanöver sowie eine Vollbremsung eingeleitet, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern", heißt es von der Polizei Celle. Der Fahrer des Fords wurde bei dem Unfall eingeklemmt und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Am PKW entstand Totalschaden. Die Straße war mehrere Stunden lang an dieser Stelle vollgesperrt.

Oliver Gatz 21.05.2021
Oliver Gatz 10.05.2021
Musikerin Luna Desmond - Von Eicklingen nach Hamburg
Jürgen Poestges 09.05.2021