Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Grüne treten erstmals in Eicklingen an
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen

Grüne treten erstmals in Eicklingen an

16:59 31.08.2021
Von Oliver Gatz
Die Grünen-Kandidaten für die Gemeinde Eicklingen: (von links) Sabine Bünsow, Jan Tasarek, Ingo Watzlawek, Antje Weiss, Ursula Findeisen, Heidi Jaroschewitz und Yorck Reymann.
Die Grünen-Kandidaten für die Gemeinde Eicklingen: (von links) Sabine Bünsow, Jan Tasarek, Ingo Watzlawek, Antje Weiss, Ursula Findeisen, Heidi Jaroschewitz und Yorck Reymann.
Anzeige
Eicklingen

In der Gemeinde Eicklingen stellen sich die Grünen das erste Mal zur Kommunalwahl am 12. September. Im Wahlprogramm steht die Neugestaltung des Dorfzentrums am Mühlenweg zu einem lebendigen Ort für alle Generationen. Die Grünen setzen sich für eine nachhaltige Dorfentwicklung mit bedarfsgerechtem Kita-Ausbau sowie Wohn- und Betreuungsangeboten für Senioren ein.

Grüne machen sich für Natur- und Klimaschutz in Eicklingen stark

Bei zukünftigen politischen Entscheidungen soll ein höherer Stellenwert für Natur- und Klimaschutz geschaffen werden mit Vorrang für Fahrrad, Öffentlichen Personennahverkehr, regionale beziehungsweise saisonale landwirtschaftliche Produkte und erneuerbare Energien. Bei wichtigen Entscheidungen sollen die Bürger frühzeitig eingebunden werden.

Die Eicklinger Grünen stehen zu einem Gespräch sowie für Fragen und Anregungen zur Verfügung, und zwar am Samstag, 11. September, von 8 bis 12 Uhr am Dorfzentrum Mühlenweg (am alten Edeka-Markt)

Dagny Siebke 12.08.2021
Kunststoff-Recycling - Wertvolles Material
06.08.2021
Brautag St. Alexander - So entsteht Eicklinger Bier
Christopher Menge 03.08.2021