Gegen Baum gepralllt

Mann nach Unfall schwer verletzt in MHH geflogen

Ein Autofahrer aus der Südheide ist am Dienstagmorgen auf der B 214 bei Bröckel frontal gegen einen Baum gefahren. Der 48-Jährige wurde schwer verletzt.

  • Von Cellesche Zeitung
  • 10. Mai 2022 | 16:03 Uhr
  • 12. Juni 2022
  • Von Cellesche Zeitung
  • 10. Mai 2022 | 16:03 Uhr
  • 12. Juni 2022
Anzeige
Bröckel.

Ein 48 Jahre alter Fahrzeugführer ist am Dienstagmorgen nach einer Kollision mit einem Straßenbaum schwer verletzt worden. Der Mann aus der Südheide war mit einem VW-Transporter auf der Bundesstraße 214 in Richtung Braunschweig unterwegs, als er urplötzlich nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

Autofahrer aus Südheide in MHH geflogen

Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule geflogen. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge könnte ein akutes gesundheitliches Problem des Fahrers unfallursächlich gewesen sein.

Von cz

Von