Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hambühren Unbekannte sprengen Bankautomaten in Hambühren
Celler Land Hambühren Unbekannte sprengen Bankautomaten in Hambühren
22:31 07.12.2015
Von Christopher Menge
Quelle: Benjamin Westhoff
Hambühren

HAMBÜHREN. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Geldautomaten in Hambühren gesprengt. Nach den bisherigen Ermittlungen leiteten drei unbekannte Täter gegen 2.15 Uhr offensichtlich ein Gasgemisch in den Automaten am Hehlenbruchweg in Hambühren geleitet. Nachdem sie das Gemisch zur Explosion gebracht hatten, stahlen sie das Geld aus dem Automaten. Anschließend flüchteten die Täter mit einem schwarzen Audi vom Tatort in Richtung Ovelgönne und dann weiter in Richtung Fuhrberg.

Obwohl das Fahrzeug von mehreren Streifenwagen auch über Waldwege verfolgt wurde, entkamen die Männer nach einer halsbrecherischen Flucht. Sie ließen den Audi in einem Waldgebiet zwischen Burgwedel und Fuhrberg stehen und setzten ihre Flucht zu Fuß fort.

Durch die Detonation kam es am Geldautomaten und dem eigens dafür an einem Einkaufszentrum erbauten Gebäude zu erheblichen Sachschäden in unbekannter Höhe. Die Polizei nahm noch in der Nacht ihre Ermittlungen am Tatort auf.

Im Zusammenhang mit der Tat sucht die Polizei Celle Zeugen.
Hinweise zur Tat, zum flüchtenden Fahrzeug und/oder verdächtigen Personen bitte an die Polizeiinspektion Celle unter 05141/277 -215 oder -322.