Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hambühren Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf L310
Celler Land Hambühren

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf L310 bei Hambühren

08:35 25.05.2021
Wietzenbruch

Am Pfingstmontag, gegen 17:55 Uhr ereignete sich auf der L310, kurz vor Wietzenbruch, an der Einmündung zum Bruchweg ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Offenbar übersah eine 29-jährige, als sie mit ihrem Renault aus dem Bruchweg auf die L 310 einbog, den vorfahrtberichtigt aus Celle kommenden PKW Daimler-Benz eines 60-jährigen.

Drei Verletzte kommen ins AKH Celle

Infolge der Kollision werden die beiden Fahrzeugführer, die Frau offenbar schwerer, und ein weiterer Insasse des Mercedes verletzt. Alle drei wurden durch Rettungskräfte dem AKH zugeführt. Bis zur Bergung der zwei völlig demolierten PKW wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Polizei übergibt Hund einem Angehörigen

Ein scheinbar glücklicherweise unverletzt gebliebener Hund aus dem Mercedes konnte später durch die Polizei Celle einem Angehörigen übergeben werden. Die Gesamtschadenshöhe an den zwei nicht fahrbereiten Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 5000,- EUR.

Christian Link 20.05.2021
Christian Link 19.05.2021
Christoph Zimmer 19.05.2021