Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Faßberg Mit Wildtieren auf Augenhöhe
Celler Land Faßberg Mit Wildtieren auf Augenhöhe
12:53 13.06.2010
Die Juniortierpfleger füttern das Damwild
Die Juniortierpfleger füttern das Damwild Quelle: Udo Genth
Müden (Örtze)

MÜDEN. „Ich liebe Tiere“, sagt Denise Teelen aus Unterlüß. Fünf Meerschweinchen und eine Katze leben bei ihr zu Hause. Hier im Wildpark sind die Tiere jedoch erheblich größer. Ein Damhirsch frisst der Vierzehnjährigen hier direkt aus der Hand. Insgesamt zehn Kinder sind mit im Gehege und füttern das Damwild.

Vorher hatten die Schüler den Wildschweinen altes Brot über den Zaun geworfen, auf das sich die Borstentiere sofort gestürzt hatten. Allerdings sorgte „Eberhard“, der massige Chef der Schwarzkittel, energisch dafür, dass die Rangordnung im Rudel auch beim Fressen eingehalten wurde. Das erfuhren die Kinder von der angehenden Tierpflegerin Britta Berkhahn.

Jeden Mittwoch in den Ferien haben Schüler ab dem neunten Lebensjahr die Möglichkeit, ganz nah an Wildtiere heranzukommen und dabei eine Menge Wissenswertes zu erfahren – nicht nur in den Osterferien.

Von Udo Genth