Eschede

Wir mchten euch zeigen, was wir knnen

Wenn ich einen Wunsch frei htte, wrde ich mir wnschen, dass die Escheder Brger mal auf den Fuballplatz kommen. Denn die Jugend des TuS Eschede kmpft jedes Wochenende ohne Zuschauer. Das finde ich sehr schade.

  • Von Bernd Kohlmeier
  • 16. Juli 2009 | 10:46 Uhr
  • 10. Juni 2022
  • Von Bernd Kohlmeier
  • 16. Juli 2009 | 10:46 Uhr
  • 10. Juni 2022
Anzeige
Eschede.

Blonde Haare, blaue Augen, sportliche Figur, Fuballer mit Leib und Seele ein idealer Mister Eschede. Dass die CZ-Jury sich trotzdem nicht fr Torben Schmoll entschieden hat, hat nur einen Grund: Torben ist mit knapp 13 Jahren zu jung fr diesen Titel. Sein leidenschaftliches Pldoyer fr die Escheder Fuballjugend hat ihn trotzdem ins Blatt gebracht: Wenn ich einen Wunsch frei htte, wrde ich mir wnschen, dass die Escheder Brger mal auf den Fuballplatz kommen. Denn die Jugend des TuS Eschede kmpft jedes Wochenende ohne Zuschauer. Das finde ich sehr schade, schreibt Torben. Verstecken brauchen wir uns nicht, denn wir haben etwas drauf. Und das wrden wir euch gerne mal zeigen. Gemeinsam mit seine Kumpels Denis, Lukas und Marlon hat er mit vier Jahren mit der G-Jugend des TuS Eschede angefangen. Inzwischen kickt Torben in der Kreisauswahl in Celle und in der D-Jugend in Eschede. Am liebsten spiele ich im Mittelfeld oder im Sturm, aber ich kann alles, meint er selbstbewusst. Fuballerische Vorbilder sind die HSV-Strmer Ivica Olic und Mladen Petric. Torben ist HSV-Fan, doch nach Hamburg fhrt er selten zu einem Spiel: Zu teuer. Lieblingsteam Nummer zwei ist Wolfsburg: Dafr habe ich eine Dauerkarte. Mit einem Kumpel und seiner Mutter fhrt er zu den Spielen. Vater Ernst-Peter Schmoll hat keine Zeit. Er leitet die Fuballabteilung und trainiert die B-Jugend.

l Spieltermin: Am Sonnabend, 18. April, 11 Uhr, spielt die G-Jugend des TuS Eschede auf dem Fuballplatz Brunshagen Brckel- Langlingen.